Die 5 besten Food Spots für unter fünf Euro in Berlin

von Feline

Diesen Monat mal Sparfuchs spielen aber trotzdem Bock auf Gaumenschmaus? Wir sind mit am Start und servieren dir unsere Auswahl der 5 besten lowbudget meals & snacks in Berlin. Um in den Genuss dieser Köstlichkeiten zu kommen, brauchst du nur 5€. Viel Spaß beim Schlemmen. Haben die Ehre!

Maroush

Für uns persönlich ist Maroush Berlin der perfekte Mittagssnack, gelegen in der Nähe unseres Büros am Kotti. Leckerste Zutaten und günstig. Die libanesische Fladentasche, gefüllt mit Fallafel, Halloumi, oder Köfte etc. und mit Gemüse kostet jeweils nur 4,50€. Kleiner Tipp: Zur Mittagszeit ist gerne mal eine längere Schlange vor dem Laden zu finden, aber warten muss man normalerweise trotzdem nicht lang. 

Wo? 

Adalbertstraße 93, 10999 Berlin

Häppies

Von herzhaft bis süß, der Name ist hier Programm-  diese Germknödel werden euch very häppie machen! Es gibt bei Häppies eine große Auswahl an verschiedensten Kreationen, wir empfehlen euch für die Herzhaftliebhaber den ‚julia‘ Knödel gefüllt mit vegetarischen Wiener-Würstchen, Tomaten-Basilikumsauce und Parmesan für circa 4,90€ oder für die Süßzähne den ‚laura’ gefüllt mit Nuss- Nougat Creme für 3,90€ zu tasten. Wie kann man da widerstehen?

Wo? 

Dunckerstraße 85, 10437 Berlin

Curry 61

Den Berliner Klassiker gibt’s jetzt auch in vegan & ist trotzdem günstig. Generell sind die Produkte des Familienbetriebs @Curry 61 frisch und werden aus Brandenburg geliefert. Die Homemade Currysauce ist einfach nur der Burner. Eine Portion mit Pommes kostet circa 4,50€, demnach probiert euch durch die Palette der Currywurstspezialisten bei Curry61! 

Wo? 

Oranienburger Str. 6, 10178 Berlin

Pavillon am Ufer

Das Café Pavillon am Ufer liefert euch leckere hausgemachte Gerichte, ob Suppen, Quiche oder Waffeln. Dieses cozy Plätzchen am Spreearm ist perfekt für einen Wochenendausflug zum Ausspannen und Schlemmen, egal zu welcher Jahreszeit. Suppen für circa 3€, Kartoffelsalat für 1,50€ und eine Portion Pasta für 4 € - müssen wir noch mehr sagen? Wir sehen uns dort!

Wo?

Paul-Lincke-Ufer 4, 10999 Berlin

Yoyos Foodworld

Der älteste vegane FastFoodladen Friedrichshains, vor 20 Jahren gegründet, darf auf unserer Liste nicht fehlen. Denn dort findet ihr nicht nur verschiedenste vegane Köstlichkeiten, sondern auch noch günstige Köstlichkeiten! Ob Blumenkohl- Sojakäse Burger oder Seitan Burger, im Schnitt kosten sie 4€- wenn’s schnell, vegan und günstig sein soll, hin da. Kleiner Tipp: Probiert auch auf jeden Fall die Avocadomajo!

Wo? 

Gärtnerstraße 2710245 Berlin