Flaschendrehen - Wir stellen Bands die verrücktesten Interviewfragen!

Die Teenie-Zeit ist zurück! In unserem neuen Interviewformat in Zusammenarbeit mit Dom Kölsch spielen wir mit bekannten Persönlichkeiten das gute, alte Flaschendrehen. Die Regeln sind ganz einfach: Die Flasche wird gedreht und die Person, auf die die Flasche am Ende zeigt, muss entweder wahrheitsgemäß eine Frage beantworten oder eine Pflichtaufgabe absolvieren. Dabei kommen so einige spannende und private Insights ans Licht. 

Flaschendrehen mit Panda Lux

In der Schulzeit haben sich die vier Schweizer Jungs von Panda Lux zusammen getan, um ihre Band zu gründen. Doch erst ganze zehn Jahre später veröffentlichten sie ihr erstes Album "Versailles". Und das warten hatte sich gelohnt! Mit ihren Pop-Rock Songs spielen sie sich in die Herzen ihrer Fans. Beim Flaschendrehen verraten uns die Jungs nicht nur, welche Kombination man unbedingt auf dieser Welt verbieten sollte, sondern zeigen sich auch von ihrer romantischen Seite - viel Spaß!

Flaschendrehen mit Miljö

Schon zur Schulzeit haben die fünf Jungs von Miljö zusammen Musik gemacht und gründeten ein paar Jahre später in der WG-Küche ihre Band. Mittlerweile gehören sie mit ihrer rockigen, kölschen Musik zu den Kölner-Größen und sind an Karneval nicht mehr wegzudenken. Beim Flaschendrehen verraten sie uns, was genau Köln für sie bedeutet und wer schon einmal beim Porno Schauen erwischt wurde. Viel Spaß!

Flaschendrehen mit Planschemalöör

Seit April 2018 spielt sich Planschemalöör mit ihrer Surfmusik auf Kölsch und viel Charme in die Herzen der Kölner. Zu ihren versteckten Talenten zählen die fabulösen Tanzeinlagen, mit denen sie nicht selten auf der Bühne beeindrucken. Worin sie sonst noch talentiert sind und mit welchem Anmachspruch man Pierre um den Finger wickeln kann, wird beim Flaschendrehen aufgedeckt. Viel Spaß!