Immer Kwitt sein - mit der Geldsende-Funktion

Das soll jetzt keine verdeckte oder perfide geplante Werbung sein, die du im besten Fall nicht merkst - wir sagen dir offen und ehrlich, dass wir im Rahmen des Panama Open Air Festivals, das wir in diesem Jahr operativ umsetzen, ganz wunderbar mit der Sparkasse KölnBonn zusammenarbeiten und sie sogar einer der Sponsoren des Festivals ist.

Im Rahmen der Kooperation haben wir eine wirklich super praktische Funktion gefunden, um Geld zu überweisen, die ziemlich gut zu uns Rausgehern passt: Kwitt. Kwitten, wie man es locker-flockig unter Kennern nennt, kann jeder, der ein Girokonto bei einer Sparkasse (oder VR-Bank) hat und sich die dazugehörige, natürlich kostenlose App der Sparkassen (oder auch VR-Banken) aufs Handy lädt.


<buttonwhite text="hier geht's zum kostenlosen App-Download" link="https://www.sparkasse-koelnbonn.de/de/home/privatkunden/banking-und-bezahlen/banking-angebot/sparkassen-app.html?ctp=kwittapp26&aff=kwittapp26&n=true" %}


Mal wieder kein Bargeld dabei, aber du möchtest deinem Arbeitskollegen nicht das dritte mal 1,50 € schulden? Gerade solche Beträge lassen sich super schnell und praktisch von Handy zu Handy senden. Du brauchst dazu weder die lästige IBAN (niemand hat die je im Kopf) noch andere lange Kontodaten, sondern suchst lediglich den Empfänger aus deinen Kontakten im Handy aus und - zack - verschickst deinen Wunschbetrag. Wenn es unter 30 € sind, brauchst du dazu nicht einmal eine TAN. Gut zu wissen: Derjenige, der das Geld bekommt, braucht nicht einmal Kunde bei einer Sparkasse zu sein, denn der Service funktioniert für alle Girokonten. Im folgenden Video wird dir die ideale Vorgehensweise kurz erklärt: