Wecke dein inneres Kind im Superfly Trampolinpark

geschrieben von Antonia

Diese Woche ging es für mich zusammen mit dem Urban Sports Club zu „Superfly“, Deutschlands größtem Trampolinpark. Wer weder von dem einen, noch von dem anderen gehört hat, sollte nun besonders aufmerksam lesen, denn beides hat es uns absolut angetan! 

Mit dem Urban Sports Club kannst du nämlich ganz unterschiedliche Sportarten an über 8.000 Standorten in Deutschland bzw. sogar in Europa ausprobieren. Das bedeutet im Klartext, dass du nicht an das Angebot eines einzelnen Fitnessstudios gebunden bist, sondern im Grunde ganz Deutschland deinen Sportclub nennen kannst. Probiere allerlei Neues, wie zum Beispiel Yoga, Bouldern, EMS, Crosstraining, verrückte Tanz- und Schwimmkurse aus oder lass es dir in einem Wellness-Studio gut gehen. Wenn du also auf Vielfalt stehst und ein Mensch bist, der gerne nach seinem Bauchgefühl entscheidet, worauf er aktuell Lust hat, dann solltest du dir das Angebot mal ganz genau anschauen. Wir lieben es! Alleine hier in München sind es über 450 Parterstudios, was wohl für sich spricht.
++ Und damit nicht nur wir, sondern auch du von unserer Partnerschaft profitieren kannst, haben wir einen ziemlich coolen Rabattcode für dich: mit "USCGEHTRAUSINMUC" bekommen alle Neukunden in den ersten drei Monaten 30% für alle Sportpakete! ++

Der Superfly Park bietet ein Trampolin-Erlebnis der Extraklasse, in dem du dein inneres Kind definitiv wieder aufleben lassen kannst. Der Park erstreckt sich auf über 4.000 qm2 und bietet somit genug Platz, um neben klassischem Trampolinspringen auch eine ganze Menge weiterer Attraktionen, die alleine dafür da sind, dich auf eine spaßige Art und Weise auszupowern, anzubieten.
Zum Beispiel einen
Ninja Parcours mit vielen verschiedenen Hindernissen, die einem die Überquerung ganz schön erschweren. Macht aber super viel Spaß!
Beim sogenannten
Flying Dunk kann man auf einem Trampolin an seinen Basketball-Fähigkeiten arbeiten und versuchen einen „Dunk“ (spezielle Art eines Korbwurfs) zu schaffen.
Für Adrenalin-Junkies ist die
Freefall Slide garantiert das Richtige: Im freien Fall geht es eine Rutsche hinab.
Beim
Waterfall Trampoline landest du nach einem beherzten Sprung von einem Trampolin sanft in einem Schaumstoffbecken; eine Stufe drauf setzt hier der Schwing Fall, denn du springst nicht “nur” vom Trampolin ins Schaumstoffbecken, sondern schwingst an einem Trapez über dem Becken.
Beim
Balance Court kannst du unter anderem auf Slacklines deine Körperbeherrschung auf die Probe stellen. Du siehst, hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten deine Kraft, Balance, Beweglichkeit und Ausdauer zu testen und zu verbessern - und dabei unheimlich viel Spaß zu haben!

Meinen Besuch beim Superfly habe ich mir auf einen Montagabend gelegt und das war ganz klar die richtige Entscheidung, denn unter der Woche sind es deutlich weniger Besucher und du hast oft freie Bahn, um die Attraktionen zu testen. Kleiner Tipp am Rande: Wenn du Montag - Donnerstag Zeit hast, würde ich dir hier einen Besuch empfehlen. Bevor es auf die Trampoline geht, wirst du mit Antirutschsocken ausgestattet und bekommst eine Sicherheitseinweisung, damit niemand dich und auch du niemanden verletzt. Viele der Stationen sind nämlich tatsächlich sehr anspruchsvoll und man muss wissen, was man zu tun hat. Es stehen jedoch überall Mitarbeiter zur Seite, die dir helfen können oder einfach zur Sicherheit bereits stehen. 

Nachdem ich mich überall mal umgesehen, eingehüpft und die Halle für super abwechslungsreich befunden habe, geht es als nächstes auf das Trapez und die Slackline. Von oben sieht das Ganze ziemlich hoch aus, zum Glück landet man jedoch weich im Schaumstoffbad. Der Nervenkitzel ist jedoch nicht von schlechten Eltern! Als ich den Parcours durchquere, merke ich, dass besonders Schnelligkeit und Geschicklichkeit zum Einsatz kommen und trainiert werden können. Super schwierig finde ich hier die kleinen, sich drehende Pilze, zwischen denen man sich hindurchzwängen muss. Dafür bin ich mächtig stolz, als ich am anderen Ende ankomme und den Parcours tatsächlich geschafft habe! So richtig sportlich wird es auf einer Art Schwebebalken, wo man versuchen muss, mit riesigen, überdimensionalen Boxhandschuhen den “Gegner” vom Balken zu befördern. Wenn du mit deinem Lieblingsfreund/ -feind hingehst, macht das Ganze gleich zehnmal so viel Spaß ;-)

Es gibt jedoch auch ein paar Stationen, die ich mich tatsächlich (noch) nicht traue, wie beispielsweise die Waterfall Slide, eine Rutsche im 90-Grad-Winkel, oder ein Trampolin mit Katapult-Wirkung. Vielleicht bin ich aber beim nächsten Mal mutiger, denn eines steht fest: Ich komme auf jeden Fall wieder! Mein Tag im Superfly hat mir einen Riesenspaß gemacht und das innere Kind in mir nicht nur geweckt, sondern im selben Zuge auch sehr glücklich gemacht. Und das alles super easy mit dem Urban Sports Club - das gefällt uns!

+++ Hier nochmal der Rabattcode: Mit "USCGEHTRAUSINMUC" bekommen alle Neukunden in den ersten drei Monaten 30% für alle Sportpakete! +++
Wenn du dich direkt anmelden oder einfach informieren magst - hier geht's zur Webseite.

 

 -Anzeige-