Weihnachtsmarkt in Zollstock - Gemütlich die Weihnachtszeit im Veedel genießen

geschrieben von Katharina

Letzten Samstag hat es uns auf den Weihnachtsmarkt nach Zollstock verschlagen. Fernab vom wuseligen Innenstadt- und Touristentrubel kann man hier wirklich sehr schön entspannen und die Weihnachtszeit genießen. Du kannst dich mit Nachbarn austauschen oder einfach auf gemütliche Weise ein neues Veedel kennenlernen. Das Besondere an diesem Weihnachtsmarkt ist, dass alles sehr persönlich und familiär ist - und eben nicht touristisch, sondern eher auf die Kölsche Art. Du kommst schnell mit den Standbetreibern und den Menschen vor Ort in Kontakt, es gibt Leckereien zum Probieren und ein buntes Rahmenprogramm rundet das Vergnügen ab.

Die GAG Immobilien AG organisiert zusammen mit örtlichen Vereinen und Initiativen schon seit Jahren diese Pop Up Weihnachtsmärkte, die immer an einem Wochenende in den verschiedenen GAG-Quartieren stattfinden. Besonders toll: Dabei gehen die gesamten Erlöse an gute Zwecke, und zwar wird an Schulen und Kindergärten in Zollstock und an die Jugend- und Pfarrarbeit der Kirchengemeinde am Südkreuz gespendet - du siehst, mit dem Kauf von Glühwein und Co. tust du also noch etwas Gutes. 

An vielen Ständen werden Adventsschmuck und weihnachtliche Geschenkideen angeboten, dazu gibt es natürlich allerhand Leckeres zum Speisen und Trinken. Die kleinen Gäste werden bei Spiel- und Bastelangeboten unterhalten und jede Menge Musik sorgt für vorweihnachtliche Stimmung.

Unser Highlight ist auf jeden Fall die kostenlose Fotobox vor Ort für die schönsten Weihnachtserinnerungen. Hier steht ein professioneller Fotograf mit Rat und Tat zur Seite, Studiolichter für die richtige Beleuchtung sind aufgebaut und die Box ist sogar überdacht. Aus drei großen Kisten kannst du dir allerhand Hüte, Perücken und Accessoires aussuchen, die dein Foto individuell machen. 

Wenn du selber vor Ort warst und Fotos gemacht hast, kannst du sie dir hier in der Fotogalerie anschauen.

 

Die zweite Attraktion ist auf jeden Fall das schnuckelige Karussell, auf das wir uns natürlich stürzen mussten, obwohl es erstmal sehr mini und nur für Kinder geeignet aussah. Aber hier dürfen auch auf jeden Fall große Kinder & Erwachsene mitfahren und eine Runde kostet nur 50 Cent! 

Unser Fazit: Der kleine, aber feine Weihnachtsmarkt ist super geeignet für Familien und Anwohner - ein wirklich schönes Projekt der GAG für die einzelnen Veedel, da man sich hier alles in Ruhe anschauen und verweilen kann und so die Gelegenheit bekommt, in einer entspannten Atmosphäre mit Freunden und Bekannten zu quatschen und einen schönen Tag zu verbringen.

Der letzte Weihnachtsmarkt in Kooperation mit der GAG findet dieses Wochenende vom 14.-15. Dezember in Vingst statt. Die kostenlose Fotobox ist auch wieder mit dabei. Mehr Infos findest du hier: 

 

- Anzeige -