INSZENIERUNG | INSPIRATION. Tanz und Fotografie

Digitale Ausstellungen reichen dir nicht? Uns auch nicht! 

Wir waren in der Ausstellung “Ein Teil des Teils” von Anna Orlowska im Tanzmuseum des deutschen Tanzarchivs Köln. Eins steht fest: Die Verbindung von Archiv und Museum machen das Tanzmuseum zu etwas ganz Besonderem, aber lies selbst! 👇

Die polnische Künstlerin Anna Orlowska konnte diese Verbindung erleben, indem sie Einblicke in die umfangreiche Fotosammlung sowie Fotokonvoluten in Nachlässen und Sammlungen bekommen hat. Im Rahmen des Programms “Artists meets Archive” der Photoszene reflektiert sie ihren Aufenthalt im deutschen Tanzarchiv Köln und Begegnung mit den reichhaltigen Beständen des Archivs in eigenen fotografischen Arbeiten unter dem Titel „Ein Teil des Teils”.

Als Ausgangspunkt ihrer Arbeit steht dabei die erlebte Begegnung mit dem Stillstand, der Verlust von Bewegung im fotografischen Artefakt, wie auch die der Tanzfotografie eigene bildmächtige Illusion des Festhaltens der flüchtigen Bewegung des Tanzes.

Diese Erfahrungen ebnen den Weg ihrer ungewöhnlichen fotografischen-bildkünstlerischen Reflexion, bei der nicht nur Anwesende, sondern auch Abwesende und der eigene Körper eine zentrale Rolle spielen. 

Die Kunstwerke anderer Künstler:innen brachten sie immer wieder zu den Fragen:

Was passiert mit den Fotos, wenn der klassische Tanzkörper auf diesen nicht mehr existiert? Was bleibt dann noch?

Diese sind grundlegend für die experimentelle Ausarbeitung, denn sie legt damit einen fremden und neuen Blick auf das klassische Genre des Tanzes offen.

Wer wissen will, was das Musikvideo zum Song “Apeshit” von Beyonce und Jay Z mit der Inszenierung und Inspiration von Tanz zu tun hat und was es in “Ein Teil des Teils” noch alles zu entdecken gibt, sollte der Ausstellung definitiv einen Besuch abstatten. 

Psst..🤫  Schaut doch mal auf unserem IG-Kanal vorbei. Mit etwas Glück kannst du ein Ticket für dich und deine Begleitperson gewinnen!
Ansonsten bekommst du dein Ticket über den Ticketshop

 

Ab heute (03.06) ist die Ausstellung für Besucher:innen zugänglich und das sogar bis zum 20.02.2022 🎉 !

WANN?

Do-Di 14-19 Uhr

WO?

Deutsches Tanzarchiv Köln /SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn

Im Mediapark 7

MEHR INFOS?

Deutsches Tanzarchiv

Wir wünschen dir viel Spaß bei deinem Besuch!