Was ist Rausgegangen?

Rausgegangen
– Das ist Inspiration, buntes Großstadtleben und Glücksgefühl.
Das ist Gänsehaut und Kunst, die uns bewegt.

Wir sind Kölns führende Plattform für Veranstaltungstipps. Nicht für die großen Events, sondern für die kleinen Highlights, die es jeden Tag da draußen gibt und die nicht unentdeckt bleiben sollen. In unserer Vision orientieren wir uns an vier Säulen, die wir auch in unserem Logo untergebracht haben.

Inspiration

Wir empfehlen dir jeden Tag Events, die von spannenden, kreativen Menschen geschaffen werden. Events, die es wert sind, für sie rauszugehen. Es mag abgedroschen klingen, lässt sich aber kaum leugnen: das Leben ist kurz und dort draußen warten unzählige großartige Gänsehautmomente und unvergessliche Begegnungen auf dich – und das jeden Tag!

Wir fänden es schade, wenn diese Momente unerlebt bleiben – daher erzählen wir dir davon!

Community

Dinge gemeinsam zu erleben, macht einfach glücklich. Wir wollen es dir mit verschiedenen Funktionen so einfach wie möglich machen, alte Freunde zu neuen Erlebnissen zu bewegen und Menschen kennenzulernen, die sich für die gleichen Ideen interessieren, wie du!

Kreative Szene

Wir maßen uns weder an, alles und jeden zu kennen, noch, immer die richtige Auswahl an Ideen zu treffen. Wir verstehen uns als Teil einer Gemeinschaft, in der wir mit den verschiedensten Partnern, die unsere Leidenschaften und Werte teilen, daran arbeiten, Rausgehern besondere Tage und Nächte zu bescheren.

Nur so erfahren wir auch von den vielen kleinen, ungewöhnlichen Events, die vielleicht nicht in jedem Online-Kalender stehen.

Zusammen mit vielen tollen Künstlern und Partnern gehen wir auch unsere eigenen verrückten Ideen und Veranstaltungsträume an. Beispiele dafür sind unser Festival Zusammen Leuchten, unsere Geheimkonzerte oder einzigartige Abende wie bei „zu 7. im Salonwagen“.

Egal wo

In Köln sind wir gestartet, hier kennen wir uns aus. In jeder anderen Stadt gibt es aber genauso spannende Menschen mit Ideen, die es verdienen, gehört, gesehen, erlebt zu werden. Überall gibt es Konzerte, Comedy, Musical oder Partys, die nicht Jeder auf dem Schirm hat. Und überall gibt es Menschen, die nach neuen Inspirationen suchen. Wir haben daher unser Backend entsprechend angepasst, sodass in Zukunft theoretisch in jeder Stadt der Welt ein Mitglied der „Rausgegangen-Familie“ sitzen und sein Wissen teilen kann. Wenn du also verrückt genug bist, ein solches Projekt anzugehen, dann wollen wir dich unbedingt kennenlernen! Denn unser Ziel ist es, dass Rausgeher eines Tages überall auf der Welt zuhause sind und einen Freund haben, dank dessen Tipps der Tag nicht gut, sondern unvergesslich wird.

Wie wir arbeiten

Tipps für Morgen, Partys, Flohmärkte, Theater, Kinoprogramm und noch mehr?

Rausgegangen App laden!

Jeden Tag empfehlen wir unseren Nutzern eine Handvoll spannender Veranstaltungen

Auch wenn wir mittlerweile viele Formate haben und es auf unserer Plattform einiges zu entdecken gibt, bleiben die Tagestipps natürlich das Herzstück von Rausgegangen. Oftmals fragen uns Veranstalter, was es denn kosten würde, wenn wir ihr Event als Tagestipp bei uns mitreinnehmen. Die Antwort lautet: gar nichts. Gar nichts, weil wir nur diejenigen Veranstaltungen uns einen Beitrag wert sind, die wir auch wirklich selbst spannend finden. Unsere Tipps sind nicht käuflich, eben weil sie so subjektiv sind. Wenn uns ein Event nicht gefällt, dann kommt es uns auch nicht in die Tüte!

Wir wollen dir nur die Party, das Konzert oder das Theaterstück empfehlen, das wir auch selbst besuchen oder von dem wir unseren Freunden erzählen würden. Wichtig ist uns auch, dass wir dich immer mal wieder überraschen können – dazu gehört, dass wir dir einen möglichst bunten Event-Mix auftischen wollen. Niemals wirst du bei uns an einem Tag bloß drei Partys oder Konzerte vorgeschlagen bekommen – das wäre uns dann doch zu einfach. Deshalb wählen wir unsere Tipps jeden Tag aufs Neue in einem sorgfältigen Prozess aus.

Recherche

Trotzdem jubeln wir natürlich immer, wenn uns Künstler, Musiker, Theater, Clubs und Co. über ihr bevorstehendes Event informieren – all die Tipps (und das sind gar nicht mal so wenige) tragen wir dann bei uns in einen internen Eventkalender ein. Auch durchstöbern wir tagtäglich gefühlt die halbe Facebook-Landschaft und externe Veranstaltungskalender, immer auf der Suche nach dem einen Event, das uns aus den Latschen haut – wir sind nunmal selber Rausgeher! Falls du also selbst eine Veranstaltung planst oder dir ein Vögelchen einen Geheimtipp zugezwitschert hat, dann sag uns gerne Bescheid!

Eventauswahl

Was wir dir dann letztendlich vorschlagen liegt allein bei unseren Redakteuren. Dass die mitunter auf völlig unterschiedliche Musik stehen, bei dem einen die Kunstader stärker ausgeprägt ist, als beim anderen oder der Schreibstil variiert, ist ja klar. Aber genau das macht Rausgegangen aus – aus dem geballten Kölner Event-Kosmos wählt jeder Redakteur bei uns eben die Veranstaltungen aus, wo das subjektive „Gänsehaut-Radar“ am stärksten ausschlägt.

Kontakt mit Veranstaltern

Nachdem unser Redakteur seine Auswahl getroffen hat, soll der Veranstalter natürlich von seinem Glück erfahren! So sehr uns die ausgewählten Events anmachen, genauso fühlen sich oftmals die Veranstalter auch von uns angezogen – in inniger Zweisamkeit entstehen so oftmals gemeinsame Aktionen, wie die Verlosung von Freikarten oder Freundschaftspreise für dich als Rausgeher!

Doppelt hält besser

Bevor die Beiträge dann in der App, im Newsletter oder auf unserer Website um deine Aufmerksamkeit buhlen, werden sie immer zuvor von einem anderen Redakteur Kontrolle gelesen – das Vier-Augen-Prinzip hilft uns aber nicht nur peinliche Schreibfehler, sondern auch einen Tunnelblick zu vermeiden.

Wie bereits erwähnt, ist die absolute Unkäuflichkeit unserer Tagestipps ein Grundprinzip von Rausgegangen. Um diesen unabhängigen Service und den damit verbundenen Aufwand finanzieren zu können, ist die anderweitige Monetarisierung unserer Plattform natürlich auch ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Wenn dich interessiert, wie Rausgegangen Geld verdient, klick doch einfach mal hier!

Warum?

Warum wir all das tun? Nun, in unserer Freizeit sind wir selbst leidenschaftliche Rausgeher! Schon seit vielen Jahren bekommen und geben wir gerne Geheimtipps, die zu wundervollen Abenden führen. Durch diese Leidenschaft ist Rausgegangen damals entstanden und diese Leidenschaft treibt uns auch heute noch an. Genauso freut es uns auch, tollen Künstlern und Veranstaltern eine Plattform bieten und die Szene bereichern zu können. Durch Rausgegangen hoffen wir, so vielen Menschen wie möglich unvergessliche Erlebnisse zu ermöglichen, die sie sonst vielleicht verpasst hätten. Für euch, für uns und für alle Neugierigen, die ihre Stadt neu erleben möchten.

dein Rausgegangen Team