FOTO: © Elkin Robinson | © Promo

Wassermusik: Guayo Cedeño, Elkin Robinson, Los viajes del viento / The Wind Journeys

TAGESTIPP Film helmuts-list-berlin ah_music ah_movie

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Wassermusik | Guayo Cedeño, Elkin Robinson, Los viajes del viento / The Wind Journeys

Sat, Jul 9, 2016

19h: Guayo Cedeño
Konzert
20.30h: Elkin Robinson
Konzert
22h: Los viajes del viento / The Wind Journeys
R: Ciro Guerra, Kolumbien 2009, 117 min, OmE
Film

Elkin Robinson
Vor der Küste Nicaraguas liegen die Inseln San Andrés und Providencia, die lange Zeit vor allem als Piratenversteck dienten und heute zu Kolumbien gehören. Hier hat sich eine ganz eigene Musik entwickelt, die Einflüsse von Calypso, Mento, Reggae und Zouk erkennen lässt. Seit seinem gefeierten Debütalbum vor zwei Jahren trägt Elkin Robinson den Sound der kleinen Inseln in die Welt: mit E-Gitarre, traditionellen Instrumenten wie dem berüchtigten Pferdekieferknochen oder der Waschbottichtrommel – und einer großen Portion mitreißendem Charme.
https://youtu.be/PBaYp8U_z7I

Guayo Cedeño
Flirrender Surf-Jazz aus Honduras: Guayo Cedeño ist einer der bedeutendsten Gitarristen Mittelamerikas. Nach Zusammenarbeit mit Stars der belizischen Garifuna-Musik wie Andy Palacio und Aurelio Martinez wandte er sich der Musik seiner Kindheit zu: Cedeños Vater war Gitarrist bei Los Robbins, Honduras’ legendärer Beatband der 1970er. Als Solokünstler aktualisiert Cedeño die Boogie- Shuffle-Rhythmen mit seinem ekstatischen Gitarrenspiel, das an die Virtuosität von Ry Cooder oder an den Wüstensound von Calexico erinnert.
https://youtu.be/z19JP3DlP-s

Los viajes del viento / The Wind Journeys
Ein Akkordeonspieler auf seiner letzten großen Reise

Sein Leben lang ist der Vallenatomusiker Ignacio mit seinem Akkordeon von einem Dorf zum nächsten gezogen – der Teufel soll es mit einem Fluch belegt haben. Nach dem Tod seiner Frau macht er sich auf eine letzte große Reise. Der Teenager Fermin schließt sich ihm an: Er träumt davon, selbst Musiker zu werden. Ohne Geld reisen sie durch das nördliche Kolumbien, begegnen verschiedensten musikalischen Kulturen, erreichen Einsiedeleien, Palenques, Indio-Dörfer auf Wolkenhöhe und durchqueren die Guajira-Wüste, immer begleitet vom Brausen des Windes.

Mehr Informationen: http://www.hkw.de/wassermusik

Elkin Robinson | © Promo

Location

Haus der Kulturen der Welt | HKW
John-Foster-Dulles-Allee 10
10557 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin