Sketches For A New Love Song

TAGESTIPP ah_music ah_stage

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Von den Troubadouren des Mittelalters (und davor) bis zu den Popstars von heute. Love Songs sind seit gut einem Jahrtausend DAS populärste Musikgenre. Wir alle kennen hunderte von Love Songs. Wir sind ständig umgeben von ihnen: im Fitnessstudio, im Club, unterwegs in der U-Bahn oder zu Hause unter der Dusche. Love Songs begleiten unser Leben und Zusammenleben. Doch was genau erzählen sie uns? Welche Vorstellungen vermitteln uns Love Songs von Beziehung, Romantik, Sexualität und Geschlechterrollen?Ted Gioia, Musikhistoriker und Autor der bisher einzigen umfassenden wissenschaftlichen Publikation zur Geschichte des Love Songs, sagt: “I believe music is a source of transformation. I believe music is a change agent. It changes things.” Ted Gioia glaubt an die transformative Kraft des Love Songs. Und er glaubt an seine Innovation: “There will be revolutionary new ways of singing of love. (...) The songs will come and they will change our lives.”*Wie können diese neuen revolutionären Love Songs aussehen, die unsere Art und Weise verändern über Liebe nachzudenken? Und wie würde sich unsere Gesellschaft ändern, wenn sich die Love Songs ändern, die wir täglich hören? Können Love Songs der Schlüssel zu einer “New Community” sein? Diese Fragen sind Thema der Arbeit von Künstler und Musikerin Kat Merten aka Doll Face. Im Rahmen des diesjährigen Festival-Themas präsentiert sie einen ersten Einblick in seine künstlerische Recherche. Für “Spy On Me” dekonstruiert er fünf populäre Love Songs und baut sie zu neuen Tracks zusammen. In Zusammenarbeit mit der Künstlerin Lotte Meret entsteht ein digitales Release in Form einer EP und eines Canvas, das einen Ausblick auf das fertige Musikprojekt gibt, das Ende des Jahres veröffentlicht werden soll.*Love Songs: The Hidden History. 2016.

Location

HAU - Hebbel am Ufer
Stresemannstr. 29
10963 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!