FOTO: © Klappe Auf! Kurzfilmfestival

5. KLAPPE AUF! Kurzfilmfestival

Film Kurzfilme Filmfestival Inklusion Barrierefreiheit

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Das 5. KLAPPE AUF! Kurzfilmfestival – veranstaltet von der Evangelischen Stiftung Alsterdorf – ist das erste und einzige komplett barrierefreie Filmfestival in Deutschland. Schirmherr ist der Hamburger Regisseur Fatih Akin. Der Anspruch des Festivals „KINO für ALLE” zu bieten, wird umfassend umgesetzt. Ein inklusives Team verantwortet die Filmauswahl sowie die Organisation und Präsentation des Festivals. Alle Filme werden mit Untertiteln für Gehörlose und Schwerhörige sowie mit Audiodeskription für Blinde und Sehbehinderte vorgeführt. Die Publikumsgespräche werden von Gebärdensprach- und Schriftdolmetschern begleitet, die die Wortbeiträge simultan auf der Leinwand lesbar machen. Eine Induktionsschleife unterstützt Menschen mit Höreinschränkungen. Die Programmhefte, der Webauftritt und die Social-Media Veröffentlichungen sind in leichter Sprache verfasst. Handouts werden zudem in Brailleschrift für Menschen mit Sehbeeinträchtigung angeboten. Und natürlich sind alle Veranstaltungsorte barrierefrei zugänglich.

In diesem Jahr lautet das Motto des Festivals „Achterbahn” und so aufregend und rasant wie eine Achterbahnfahrt ist auch die Auswahl der Wettbewerbsfilme, die das Motto des Festivals auf ganz unterschiedliche Weise umsetzen. Die Filme in den fünf Programmblöcken wechseln nahtlos zwischen den verschiedenen Filmgenres, von Spiel- bis Experimentalfilm, und auch ihre Zusammenstellung steckt voller Überraschungen. 

Preisinformation:

Festivalpass 20,00 ermäßigt 15,00, Einzelticket 7,00 ermäßigt 4,00

Location

Metropolis Kino Hamburg
Kleine Theaterstraße 10
20354 Hamburg

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Hamburg!