FOTO: © Johann Bentele

Altenbach + Honsel: Mein Leben als Ameise

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Ein poetisch-grooviger Ausflug in die Welt der Insekten | ab 7 Jahren

Eines Morgens erwacht Max aus unruhigen Träumen und muss zu seinem Entsetzen feststellen, dass er eine Ameise ist! Er lernt eine vollkommen neue Welt kennen. Gewinnt ein Reich. Verliert ein Reich. Schließlich macht er sich auf den Heimweg. Doch so einsam und klein, wie er ist, braucht er dazu Hilfe. Und die bekommt er! Von Wasserläufern, Hummeln, Honigbienen und anderen faszinierenden Wesen.

Gabi Altenbach und Ines Honsel spielen im Wechsel alle Rollen und begleiten die Geschichte musikalisch live und mit eingespielten Sequenzen am DJ-Pult.

Mit: Gabi Altenbach, Ines Honsel | Dramaturgie: Sarah Kohrs | Musik: Frank Sattler | Choreografie: Urte Gudian | Ausstattung: Claudia Karpfinger, Katharina Schmidt

Die Produktion wurde gefördert vom Fonds Darstellende Künste im Rahmen des Programms NEUSTART KULTUR #TakeAction sowie vom BA 5 Au-Haidhausen. In Koproduktion mit HochX. Die Vorstellungen werden gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien im Programm NEUSTART KULTUR, Programmlinie junges Publikum.

 

15.12. | 16.12. | 8.45 Uhr

Karten: 9 € / 6 € erm.

Mehr Infos uns Tickets: https://theater-hochx.de/

Preisinformation:

9€ | 6€ erm.

Location

HochX Theater und Live Art
Entenbachstraße 37
81541 München

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in München!

Weitere Tipps für München