FOTO: © links im Bild

Ay Say

Das sagt der/die Veranstalter:in:

AySay verkörpert perfekt die Vielfalt und den Mix der Kulturen, die die heutige dänische Gesellschaft
durchdringen. Die Band singt auf Dänisch, Türkisch und Kurdisch und Ihr Sound ist Folk und Pop-Rock, mit psychedelischen Anklängen geprägt.

Luna Ersahin, die Leadsängerin, stammt selbst aus zwei Kulturen, der dänischen und der kurdischen. Ihre betörende Stimme wird durch Saz und Darbuka, zwei traditionelle Instrumente, die in der Türkei und in Kurdistan zu finden sind, verfeinert. Elektronische Instrumente, Percussion, Trommeln und Gitarre verleihen den eleganten und magnetischen Kompositionen von AySay, die gleichzeitig volle Sehnsucht und Hoffnung sind, eine zeitgenössische Dimension. Verletzlich und kraftvoll, aber oft auch charmant und aufmunternd, schafft AySay einen Zufluchtsort, sowie aufmunternden Protest in einer Welt, die allzu oft auf engstirnigen Schubladendefinitionen und einschränkenden Annahmen über Herkunft und Identität beharrt.

Die Band arbeitet gerade an einem neuen Album und ihre erste Deutschland-Tour wird im Februar 2023 stattfinden.

Location

Astra Stube Musikkultur e.V.
Max-Brauer-Allee 200
22769 Hamburg

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Hamburg!