FOTO: © Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz

Bodybuilders Afterparty

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Im Zusammenhang mit der Ausstellung und Buchpräsentation Bodybuilders – The New Drag alternative scene of the UK im Sternschuppen Pavillon findet eine Musikveranstaltung im Roten Salon statt.

Mit PUPA E SCINTILLA, ALIENI von TOMBOYS DON’T CRY und SONORA .

LineUpPUPA E SCINTILLA – ITAALIENI von TOMBOYS DON’T CRY – ITASONORA – UK

Bodybuilders ist ein fotografisches Buchprojekt der Künstler:in Alien, das 30 Menschen, die zu Themen wie Identität, Extravaganz und neuen Mitteln der Selbstdarstellung arbeiten, dokumentiert. An der Schnittstelle zwischen bildender und darstellender Kunst, Gender Studies, Aktivismus und kritischer Reflexion leistet das Projekt einen Beitrag zur Repräsentation alternativer Ausdrucksformen. Körper werden gebaut, verzerrt und transformiert, um über den Binarismus der Dominanzgesellschaft zu reflektieren.

Helen Hester, Co-Autorin von The Xenofeminist Manifesto, und Lewis G. Burton, Gründer:in der Londoner Queer-Night Inferno, sind die Autor:innen der Einführungstexte. Die Veranstaltung wird von Era Studio kuratiert – einer Berliner Kreativagentur, die sich auf Events, creative direction und Grafikdesign mit Fokus auf Inklusivität und unabhängige Projekte konzentriert.

Location

Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz
Linienstraße 227
10178 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin