FOTO: © Tjorben Meier, HBK Essen

"Born to be alive"

Ausstellung Art

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Junge Kunst in außergewöhnlicher Location!

Unter dem Titel "Born to be alive" stellen die beiden jungen Künstlerinnen Nele Sadlo, 23,  BfA mit Auszeichnung (Studentin der UdK Berlin) und Antonia Prinz BfA (Studentin der Kunstakademie Düsseldorf) ihre Werke in der Galerie petitparis aus.

Das'petitparis' ist ein altes Haus aus den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts und wird zu jeder Ausstellung anders gestaltet. Zum Teil Baustelle, zum Teil saniert, bieten wir hier in einem unkonventionellen Rahmen professionellen, jungen Künstler*innen die Möglichkeit, sichtbar zu werden. Wir nehmen keinen Eintritt und absolut JEDE:R ist willkommen. 

Der Titel "Born to be alive" spielt auf das neue Leben nach der langen Coronazeit an. Es geht um Körper, Befindlichkeiten und sein Wohnumfeld, ausgedrückt in Malerei!

Viel Spaß!

NOTE: Zum Besuch der Vernissage am Fr. 12.11.2021 ist eine Anmeldung notwendig. (per E-mail, Whatsapp oder telefonisch)

 

Location

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!

Weitere Tipps