ABOUT TACHO TINTA | CircusDanceFestival 2022

Feste & Festival

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Vorfilm: 

ARTE Bühnenreif

Etienne Saglio mit „Fantome“

Etienne Saglios arbeitet an einer neuen Sprache der Zauberkunst – der „Magie Nouvelle“. Seine Performances lassen das Übernatürliche unseres täglichen Lebens zutage treten und erinnern uns daran, dass das Wunderbare überall um uns herum ist. In einem Luftschiff-Hangar, verwandelt Etienne Saglio in „Fantome“ ein lebloses Objekt in ein mit Bewusstsein und Charakter ausgestattetes Wesen.

 

Regie Léo Grandperret | Produziert von ARTE Concert / La Blogothèque | Land Frankreich | Jahr 2020 | Dauer 5 Min

 

Film:

About Tacho Tinta

von Filip Jacobson

Filip Jacobson begleitet das in Köln und Bochum ansässige Tanzkollektiv Tacho Tinta dokumentarisch bei ersten Recherchen zu ihrer neuen Produktion „Commonnorm“. Für die junge, aufstrebende Kompanie Tacho Tinta tanzen, performen und choreografieren Silvia Ehnis, Perez Duarte, Mijin Kim und Seulki Hwang (Mexiko und Südkorea). Sie bestechen durch ihr feines Gespür für soziale Strukturen, starke Bühnenpräsenz und Expertise in kulturellen Missverständnissen, was zuletzt im Stück „Cultural Drag“ – Stereotyping oneself als subversive Strategie zu sehen war. Auch in „Commonorm“ geht es um Körperlichkeit und Storytelling aus transkultureller Perspektive. Der Einblick in ihre Recherchen zeigt, wie ein spielerischer Umgang mit alltäglichen Hürden und Missverständnissen in der Verschmelzung, mit dem künstlerischen Erfahrungsschatz der Künstler:innen zu einer Inszenierung wächst, die unser aller Bewusstsein schärfen und neu beleben könnte. Die Journalistin Dorte Eilers geht nach dem Film mit den Künstler:innen ins Gespräch.

 

Film Filip Jacobson | Produziert von CircusDanceFestival | Im Portrait Tacho Tinta: Silvia Ehnis, Perez Duarte, Mijin Kim und Seulki Hwang | Land Deutschland | Jahr 2022 | Sprache Deutsch | Dauer 20 Min

 

Ort: Kino

Dauer: 60 Min.

Altersempfehlung: Alle Altersgruppen

Tickets: 8€

Tipp! Lässt sich gut verbinden mit dem Besuch der Performance von Overhead Project und von Jörg Müllers „Noustube“.

 

 

English

Supporting film: 

ARTE Bühnenreif

Etienne Saglio with „Fantome“

Etienne Saglios is working on a new language of magic - the "magie nouvelle". His performances bring out the supernatural in our daily lives and remind us that the wonderful is all around us. Set in an airship hangar, Etienne Saglio transforms an inanimate object into a being endowed with consciousness and character in "Fantome".





Direction Léo Grandperret | Country Frankreich 2020 | Produced by ARTE Concert / La Blogothèque | Duration 5 min

 

Film:

About Tacho Tinta

by Filip Jacobson

Filip Jacobson creates a documentary of the dance collective "Tacho Tinta" during the first research phase of their new production "Commonnorm". Silvia Ehnis Perez Duarte, Mijin Kim and Seulki Hwang (Mexico and South Korea) dance, perform and choreograph for the young, up-and-coming company Tacho Tinta. They impress with their fine sense for social structures, strong stage presence and expertise in cultural misunderstandings, which could be seen most recently in the piece "Cultural Drag" - stereotyping oneself as a subversive strategy. “Commonorm" is also about physicality and storytelling from a transcultural perspective. The insight into their research shows how a playful approach to everyday hurdles and misunderstandings grows in the fusion with the performers’ art into a production that could sharpen and revitalize our consciousness. The journalist Dorte Eilers then invites the artists to a follow-up talk.

 

Film Filip Jacobson | Produced by CircusDanceFestival | Portrait of Tacho Tinta: Silvia Ehnis Perez Duarte, Mijin Kim and Seulki Hwang | Country Germany | Year 2022 | Language German with English subtitles | Duration 20 min

 

Space: Cinema

Length: 60 min

Age recommendation: All ages

Tickets: 8€

Tip! Can be combined well with the performance of Overhead Project and the short performance “Noustube” by Jörg Müller.

 

Foto: Robin Junicke

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!

Weitere Tipps für Köln