FOTO: © Hugo Glendinning

Claire Cunningham: Thank you very much

Theater Tanz

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Choreografin Claire Cunningham und ihr internationales Ensemble von renommierten behinderten Performer*innen laden in die Sophiensæle zu einem Abend ein, an dem sich der Vorhang öffnet für die glitzernde und geheimnisvolle Welt der Tribute-Artists! Mit Witz, Glamour und einem pulsierenden Soundtrack erobert Thank You Very Much die Bühne. Eine Performance, die die gesellschaftlichen Vorstellungen von Normalität ordentlich ins Wanken bringt und den Mythos, wie Körper sein sollten, erschüttert. Die Tänzer*innen ziehen ihre schillernden Kostüme an und fragen: Wer haben wir unser ganzes Leben lang versucht zu sein? War es jemals unsere Wahl? Und was ist wirklich „the wonder of you“?     “Cunningham… is totally herself in a life-affirming display of community spirit that would make Elvis quiver with pride.” The Herald

Das Stück dauert ungefähr 90 Minuten ohne Pause. Es ist in englischer Lautsprache mit deutschen Untertiteln. In einigen Momenten sind der Raum und der Zuschauerbereich völlig dunkel. Es kommt elektronische Musik vor, die teilweise sehr laut ist. Gehörschutz wird am Eingang bereitgestellt. Alle Vorstellungen finden als Relaxed Performance statt: Geräusche im Publikum sind erlaubt. Man darf die Show verlassen und wiederkommen. Wer eine Pause braucht, kann sich in den Foyer- und Barbereich in der Kantine zurückziehen (im Erdgeschoss, über das Treppenhaus oder den Aufzug zu erreichen).

Als Sitzgelegenheiten stehen Stühle mit Rückenlehne und Sitzsäcke bereit. Sitzsack- und Rollstuhlplätze können nach Verfügbarkeit telefonisch reserviert oder im Online-Ticketshop oder an der Abendkasse gebucht werden. Der Einlass beginnt 20-30 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Wir empfehlen, früh zu kommen, um einen geeigneten Sitzplatz auszuwählen. Im Publikum werden die Mindestabstände von einem Meter eingehalten. Bei den Vorstellungen gilt auch am Sitzplatz die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Sollte Ihnen aus gesundheitlichen/körperlichen Gründen das Tragen einer medizinischen Maske nicht möglich sein, kontaktieren Sie dazu bei Ankunft unser Abendpersonal.

HIER finden Sie einen visuellen Leitfaden zum Stück und für Ihren Besuch in den Sophiensælen. HIER finden Sie weitere Informationen zu unseren Veranstaltungsräumen und Wegen, barrierefreien Toiletten, Parkmöglichkeiten, Wegbeschreibungen zum Theater, eine 360° Videotour durchs Gebäude und mehr. Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an Gina Jeske unter jeske@sophiensaele.com oder 030 27 89 00 35.

Location

SOPHIENSÆLE
Sophienstraße 18
10178 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin