FOTO: © videogate

Decoding it the hard way

Theater Tanz Performance

Das sagt der/die Veranstalter:in:

im DOCK 11, Saal 4



„Decoding it the hard way“ ist eine multimediale Tanzperformance mit der Tänzerin Lea Karnutsch und dem Medienkünstler Ferdinand Doblhammer. 

Verschlüsselte Daten aller Art sind oft über ganze Netzwerke verteilt, befinden sich aber in ihrer unkenntlichen Form in nächster und vielleicht greifbarer Nähe. Die Suche nach einem Datensatz mit Bedeutung scheint schier unmöglich. Außer mit viel Durchhaltevermögen und/oder brachialer Gewalt.

Auf der Bühne befinden sich zwei Serverschränke, welche mit 96 Netzwerkkabelnverbunden sind. Diese Schränke symbolisieren verdeckte Prozesse, die jedem Netzwerk zugrundeliegen und die zwischen den zwei Türmen gespannten Kabeln legen eine mögliche Interaktion mit diesen offen. Die Performerin ist ein Fremdkörper und wird in diese Anfangs unschlüssige Welt hineingeworfen. 

Jedes Kabel ist direkt mit dem Sound verbunden und kann auf jede Berührung anders reagieren. Die Performerin sieht sich in dem einem undurchsichtigen System und deren die dran verloren gegangen sind, gegenüber. Um sich einen Sinn daraus zu machen, versucht sie durch Ziehen, Werfen und Schlagen visuell und akustisch merkbare Störungen hervorzurufen, die eine Interaktion mit dem geschlossenen System zulassen.

Dadurch wird die Black Box zwar scheinbar entschlüsselt, der Fremdkörper jedoch immer mehr Teil des Ganzen und versinkt in den Verbindungen.

Die von Ferdinand Doblhammer extra für das Stück komponierte Musik wird live performt, die Struktur und die Rhythmik durch das Ziehen an den Kabeln verzerrt. Der Zug an jedem Kabel wird gemessen und als Daten übertragen.

Nach intensiver Auseinandersetzung mit dem Objekt und Instrument, hat Lea Karnutsch eigens dafür eine festgelegte Choreografie geschaffen. 

Choreographie / Performance: Lea Karnutsch

Musik / Installation / Performance: Ferdinand Doblhammer

Location

DOCK 11
Kastanienallee 79
10435 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin