FOTO: © Pony Bar

Deep Dyed (Psych-Pop, 80er Jahre-Indie-Rock)

Konzerte & Musik Weitere Konzerte Konzerte

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Deep Dyed macht Musik, die modernen Psych-Pop und 80er-Jahre-Indie-Rock miteinander verbindet. Die Gruppe wurde 2019 in Hamburg von den vier Freunden Hauke Seibt (Bass), Lukas Tietkens (Schlagzeug), Aylin Sengül (Gesang, Gitarre, Synthesizer) und John Hintz (Gitarre, Gesang) gegründet. Ihr Sound wird hauptsächlich von Lo-Fi-Gitarrenriffs und psychedelischen Klängen bestimmt. Instagram: https://www.instagram.com/deepdyedband/ Bandcamp: https://lapochettesurpriserecords.bandcamp.com/album/deep-dyed Eintritt frei Gefördert von Initiative Musik, Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Neustart Kultur

Einlass: 19:30 Uhr

Location

Pony Bar
Allende-Platz 1
20146 Hamburg

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Hamburg!