FOTO: © Foto: Anne Barth

ZIRKUS WIBBELSTETZ Dialektisch- zwischen Kontrolle und Freiheit

Theater

Das sagt der/die Veranstalter:in:

ZIRKUS WIBBELSTETZ                                                           dialektisch                                                                                                                                                                                                                                                                                        zwischen Kontrolle und Freiheit

Ein System. Absolute Kontrolle. Eine Welt von Mächtigen und Machtlosen. Doch kann das funktionieren? Können wir kontrolliert werden? Und gibt es absolute Macht überhaupt? Auf der Suche nach der Balance zwischen den beiden Gegenpolen, verschieben wir die Machtverhältnisse. Der Zirkus Wibbelstetz zeigt in seiner neuen Show ein Machtspiel zwischen

[dialektisch: Grammatik: Adjektiv · ohne Steigerung | Herkunft: zu dialektikósgriech (διαλεκτικός) zum Gespräch, zur Unterhaltung, zur Diskussion gehörig, dialektisch | Etymologie: Dialektik f., philosophische Methode des Denkens, durch Aufstellung und Aufdeckung von Widersprüchen zur Erkenntnis zu gelangen. ’ dialektisch Adj. (Ableitung von Dialektik) die Dialektik betreffend, dieser Methode folgend, gegensätzlich, widersprüchlich | dialektischer Dreischritt: These – Antithese – Synthese.]

Der Zirkus Wibbelstetz ist unsere Auftrittsgruppe mit aktuell 20 zirkusbegeisterten Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren. Jedes Jahr entwickeln sie gemeinsam eine Produktion. Dabei entscheiden die Mitglieder selbst, in welcher Zirkusdisziplin sie ihr Können weiter vertiefen möchten. Die jugendlichen Teilnehmer*innen sind in den Themen- und Inszenierungsprozess stark eingebunden und zeigen auf der Bühne, was sie persönlich beschäftigt.

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!

Weitere Tipps für Köln