Dritte Sinfonie von Gustav Mahler

Theater Bühnenkunst Ballett & Tanz Bühnenkunst & Theater

Das sagt der/die Veranstalter:in:

John Neumeier kreierte mit der "Dritten Sinfonie von Gustav Mahler" 1975 sein erstes abendfüllendes sinfonisches Ballett. In dem Ensemblestück setzt er Mahlers mitreißende, vielschichtige Musik und die ihr innewohnenden Emotionen unmittelbar in Tanz um. Das Werk wurde weltweit gefeiert: Die "New York Times" bezeichnete das Ballett als eine "der größten klassischen Choreografien unseres Jahrhunderts".


Musik: Gustav Mahler
Choreographie und Lichtkonzept: John Neumeier

2 Stunden | keine Pause

URAUFFÜHRUNG:
Hamburg Ballett, Hamburg, 14. Juni 1975

ORIGINALBESETZUNG:
Mariana Eglevsky
Marianne Kruuse
Magali Messac
Zhandra Rodriguez
Persephone Samaropoulo

Salvatore Aiello
Truman Finney (für Maximo Barra)
Fred Howald
François Klaus
Tomislav Vukovic

GASTSPIELE:
1975 Venedig, Stuttgart, Frankfurt-Hoechst, Luxemburg 1976 Paris, Tel Aviv, Jerusalem 1977 Danzig, Wien, Berlin, Brüssel 1978 Helsinki, Leverkusen 1980 Bremerhaven, Ludwigshafen 1981 Dresden, München, Sao Paulo, Rio de Janeiro, Buenos Aires 1983 New York 1984 Toronto, Montreal, Chicago (Ravinia Festival) 1985 New York 1986 Tokio, Nagoya, Osaka, Kyoto, Fukuoka, Budapest 1987 Lausanne, Marseille, Paris, Berlin, Leipzig 1988 Milwaukee, Barcelona 1989 Athen 2003 Baden-Baden 2012 Beijing, Hongkong 2014 Chicago 2015 Venedig 2016 Chicago 2017 Florenz

IM REPERTOIRE:
Ballet de l'Opéra National de Paris
Königlich Dänisches Ballett
Königlich Schwedisches Ballett

Location

Hamburgische Staatsoper
Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg

Weitere Termine von Dritte Sinfonie von Gustav Mahler

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Hamburg!