École des Actes - A PROPOS DU TRAVAIL

Keine Beschränkungen Gesprochenes Workshop Gespräch

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Die in Aubervilliers ansässige École des Actes schlägt ein Grundrecht auf Arbeit für Menschen in Bewegung vor. Ihr Programm umfasst Sprachunterricht, Rechtsberatung und thematische Schwerpunkte, zum Beispiel zur Commune von Paris. Dem kulturell-aktivistischen Projekt geht es aber weniger um die Vermittlung von Inhalten, sondern um Mittel zur Entwicklung und Artikulation der Anliegen von Menschen, die nach Europa kommen. 

Am Abschluss-Wochenende von Place Internationale ist die École mit vier Teilnehmenden zu Gast. Weitere kommen in Videobeiträgen zu Wort, mit im Gepäck sind zudem Auszüge aus einem bald erscheinenden Buch. Während einer Exkursion, performativen Interventionen mit künstlerisch gestalteten Plakaten und einem offenen Arbeitsgespräch kommen wir über Fragen von Selbstorganisation und die Lage in Frankreich nach den Präsidentschaftswahlen im April ins Gespräch. 

Im Rahmen von Place Internationale (6. - 28. Mai 2022)

Weitere Infos unter: FFT Düsseldorf / A PROPOS DU TRAVAIL

Location

FFT Düsseldorf
Konrad-Adenauer-Platz 1 KAP1
40210 Düsseldorf

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Düsseldorf!

Weitere Tipps für Düsseldorf