Ein Jahr Isarphilharmonie - Andrea Marcon dirigiert die Münchner Philharmoniker

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Unglaublich aber wahr - die Isarphilharmonie wird dieses Wochenende ein Jahr alt! Gemeinsam mit Dirigent Andrea Marcon und den Komponisten Kraus, Pergolesi und Mozart feiern wir dieses denkwürdige Ereignis mit einem wunderbaren Konzertprogramm! Als »schwedischer Mozart« wird Joseph Martin Kraus gerne klassifiziert, was nicht nur damit zusammenhängt, dass er im gleichen Jahr wie der »echte« Mozart geboren wurde und diesen nur um wenige Monate überlebte. Nach seinem frühen Tod geriet der Wahl-Schwede in Vergessenheit, zu Unrecht, wie seine c-Moll-Symphonie zeigt. Sie entstand 1792 für die Beisetzung seines Dienstherren König Gustav III. von Schweden. Ihre düstere, melancholische Stimmung teilt sie  mit der berühmten g-Moll-Symphonie Wolfgang Amadeus Mozarts. Giovanni Battista Pergolesi wiederum verstarb im jungen Alter von nur 26 Jahren – mit seinem »Stabat mater«, einem Juwel der vokalen Barock-Literatur,  wurde er aber unsterblich. Wir freuen uns auf Andrea Marcon am Pult, einem ausgewiesenen Spezialisten für historische Aufführungspraxis.   

  • Joseph Martin Kraus: Symphonie c-Moll
  • Giovanni Battista Pergolesi: »Stabat mater«
  • Pause
  • Wolfgang Amadeus Mozart: 40. Symphonie

Silvia Frigato Sopran

Sara Mingardo Mezzosopran

Andrea Marcon Dirigent

Location

Gasteig HP8
Hans-Preißinger-Straße 8
81379 München

Organizer

Münchner Philharmoniker
Kellerstr. 4
81667 München

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in München!

Weitere Tipps für München