FOTO: © Stefan Rogge

"EIN MANUSKRIPT - springen verboten"

Theater Unterhaltung Literatur

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Eine Bar, ein Piano und ein Manuskript.

Ein Barkeeper wartet mit seinem Angestellten auf zwei Stammgäste. Doch ein unerwarteter Anruf sowie ein mysteriöses Paket eröffnen den beiden eine vollkommen neue Spielsituation.

In der Rolle des „Singenden Bartenders“ wird Gratwohl einzelne Episoden aus seinem Manuskript „In der Mitte“ vorlesen und diese mit Songs umrahmen. Unterstützt wird er vom Musiker Lysander Schwiebert, der ihn in der Rolle seines Bar-Mitarbeiters am Klavier begleitet. Das Manuskript ist die Weiterführung des gleichnamigen Theaterstücks und gibt noch tiefere Einblicke in das Gedankenkarussell der Hauptfigur ‚Max‘.

 

Location

Café Fleur
Lindenstraße 10
50674 Köln

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!

Weitere Tipps für Köln