FOTO: © Foto: Brinkhoff/Mögenburg

Eugen Onegin

Theater Oper & Operette Bühnenkunst & Theater

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Die junge Tatjana verliebt sich in Eugen Onegin und gesteht ihm entgegen aller Konvention ihre Liebe. Als dieser vorgibt, dass die Ehe nichts für ihn sei, heiratet sie überstürzt Fürst Gremin. Nach vielen Jahren treffen sich Tatjana und Onegin wieder, aber das späte gegenseitige Eingeständnis ihrer Liebe bringt sie nicht mehr zusammen.

Inszenierung: Adolf Dresen
Bühnenbild: Karl-Ernst Herrmann
Kostüme: Margit Bárdy
Choreografie: Rolf Warter

Premiere am: 11.02.1979

Location

Hamburgische Staatsoper
Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg

Weitere Termine von Eugen Onegin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Hamburg!