FOTO: © Europäischer Verein für zeitgenössische Kunst e.V.

La Strada_22 – Europäisches Untergrund Musikvideo- und Kunstfilmfestival

Ausstellung Bildung Kunst Unterhaltung Gemütlicher Abend

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Unter der Schirmherrschaft des 2019 gegründeten EVZK eV. (Europäischer Verein für zeitgenössische Kunst), dessen Aufgabe die Förderung von Kunst und Kultur auf lokaler, bundesweiter und internationaler Ebene ist, findet unter Berücksichtigung dieses Leitmotivs das Projekt La Strada _22 in einem Kölner Hochbunker aus dem 2. Weltkrieg statt.

Der Titel bezieht sich auf Federico Fellinis  La Strada (1956), der das Leben von Straßenkünstlern im postfaschistischen Italien schildert.

Aufgrund der historisch bemerkenswerten Veranstaltungslokation, dem Bombenhochbunker „Grüner Hof“ im Kölner Viertel Mauenheim, und gerade auch im Kontext der aktuellen Konflikte in Europa sehen wir, über den rein werkimmanenten Charakter der gezeigten Arbeiten, mit Schwerpunkt auf aktuelle Tendenzen des Bewegbildes und der Klangkunst, auch den Anspruch des Festivals die Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch zwischen den Künstlerinnen und Künstlern Europas zu fördern.

Neben etablierten Positionen aus dem Bereich der Multimedia Hochkultur wollen wir auch Standpunkte berücksichtigen, welche sich der Jugend- und der Outsider Kultur zurechnen  lassen oder sich auf sie beziehen. Unser Anliegen ist dabei das Zusammenbringen von Kunstschaffenden aus den zentralen und den Fringe-Bereichen der Audio- und Videokunst, um deren Werk einem interessierten Publikum zu präsentieren.

Aus diesem Spannungsbogen heraus verfolgen wir eine analytische Verknüpfung von mehreren Progressionssträngen innerhalb des aktuellen künstlerischen Ausdrucks. Dies können beispielsweise Positionen aus Ost- und West-Europa, von neuen und klassischen Medien, aus dem etablierten Kunstkontext oder auch aus der Untergrundkultur sein, welche sich zwar, bedingt durch soziale, historische und politische Entwicklungen sowohl durch allgemeine Topoi als auch Leitmotive unterscheiden, sich dennoch gegenseitig inspirieren und aus dem jeweils anderen Standpunkt heraus besser definieren lassen.

Location

Hochbunker Grüner Hof
Köln

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!

Weitere Tipps für Köln