FOTO: © Film Festival Cologne

Film Festival Cologne - MY CHILDHOOD, MY COUNTRY - 20 YEARS IN AFGHANISTAN

Film Art

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Regie: Phil Grabsky, Shoaib Sharifi

Dokumentarfilm  |  GB 2021  |  90'  |  OmeU

In Kooperation mit WDR and Arte

Acht Jahre alt war Mir Hussein, als Phil Grabsky und Shoaib Sharifi ihn erstmals mit der Kamera begleitet haben. Aus dem fröhlichen afghanischen Jungen, der mit seiner Familie in einer Höhle lebte, ist zwanzig Jahre später ein dreifacher Familienvater geworden, der selber als Kameramann in Kabul arbeitet. Seinen Optimismus will er sich nicht nehmen lassen, auch wenn die Sicherheitslage sich immer weiter verschlechtert. Eine bewegende Langzeitbeobachtung, die die dramatischen, aber oberflächlichen Nachrichtenbilder mit Leben füllt.

Location

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!

Weitere Tipps