FOTO: © White Sands Crystal Foxes © Liz Rosenfeld

Film Screening + Performance: WHITE SANDS CRYSTAL FOXES / THE SHIMMER by Liz Rosenfeld

Film performance immersive Planetarium Utopia Dystopia queerness in photography queerness 360°-film

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Im Rahmen der Ausstellung Queerness in Photography präsentiert C/O Berlin den Experimentalfilm White Sands Crystal Foxes im Planetarium, Berlin.

Die Filmvorführung wird eingeleitet von Liz Rosenfeld's Live-Performance The Shimmer

White Sands Crystal Foxes ist eine experimentelle filmische Reise aus der Perspektive einer jungen queeren Person, die von der Erotik einer Welt fantasiert, in der sich die Menschen bereitwillig der Natur unterwerfen und sich Füchse als einzige Säugetiere noch fortpflanzen können. In dieser imaginären Welt verwandeln sich bei extremen Gefühlszuständen menschliche Sekrete wie Tränen, Sperma und Urin in Kristalle, die als wertvolle Energiequellen gelten. Füchse sind polyamore Lebewesen, die nach und nach zu den dominanten Säugetieren dieser Welt werden. Löcher sind unendliche Portale, soziale Architekturen, Schwellen und Energieleiter. Liz Rosenfeld verknüpft chemische Kriegsführung, Klimawandel und erneuerbare Energien mit dem "Queeren" von Zeit und Raum und verwandelt eine immersive 360˚-Umgebung in ein spekulatives Zukunftslexikon aus Fleisch, Löchern, Kristallen und Füchsen. 

Liz Rosenfeld lebt in Berlin und arbeitet in den Bereichen Zeichnung, Film/Video, Performance und experimentelles Schreiben. Rosenfeld's Bewegtbild- und Performance-Arbeiten nähern sich dem Fleisch als nicht-binärem, kollaborativem Material und konzentrieren sich insbesondere auf die Potenziale von physischem Überfluss und Exzess sowie auf Fragen im Zusammenhang mit der Verantwortung und dem Privileg, Raum einzunehmen. Der immersive 360˚-Film White Sands Crystal Foxes wurde für einen Teddy Award als Bester Kurzfilm nominiert.

Teil der Veranstaltungsreihe Utopia/Dystopia, kuratiert von Todd & Zoya. für C/O Berlin.

Ort Zeiss-Großplanetarium . Prenzlauer Allee 80 . 10405 Berlin



+++



As part of the exhibition Queerness in Photography, C/O Berlin presents the experimental film White Sands Crystal Foxes at the Planetarium, Berlin.

The screening will be introduced by Liz Rosenfeld's live performance The Shimmer.

White Sands Crystal Foxes is an experimental film journey through the point of view of a young queer person who daydreams about the erotics of a world where humans are willfully in submission to nature, and foxes are the only mammals still able to procreate. In this speculative world, in heightened states of emotion, crystals form from human secretions, such as tears, cum, and piss, and are considered to be valuable sources of energy. Foxes are polyamorous creatures slowly becoming the dominant mammals populating the world. Holes are infinite portals, social architectures, thresholds, and energy conductors. Drawing connections between chemical warfare, climate change, sustainable energy, and queering time and space, Liz Rosenfeld transforms a 360° immersive environment into a speculative future lexicon of flesh, holes, crystals, and foxes. This screening will open with the performance The Shimmer by Liz Rosenfeld.

Liz Rosenfeld is a Berlin-based visual and performance artist who works in drawing, film/video, performance, and experimental writing practices. Rosenfeld’s moving image and performance work approaches flesh as a non-binary collaborative material, specifically focusing on the potentiality of physical abundance and excess, regarding questions connected to the responsibility and privilege of taking up space. Their 360 immersive film, White Sands Crystal Foxes was nominated for a Teddy Award for Best Short Film.

Part of the Utopia/Dystopia event series curated by Todd & Zoya. for C/O Berlin as part of the exhibition Queerness in Photography.

Venue Zeiss-Großplanetarium . Prenzlauer Allee 80 . 10405 Berlin

 

Location

Zeiss-Großplanetarium Berlin
Prenzlauer Allee 80
10405 Berlin

Organizer

C/O Berlin
Hardenbergstraße 22–24
10623 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin