Filmpremiere "Thomas Schütte - Ich bin nicht allein"

Film Kunst
Das sagt der/die Veranstalter:in:

Berliner Premiere des Dokumentarfilms "Thomas Schütte - Ich bin nicht allein" im Filmkunst 66. Zu Gast ist Regisseurin Corinna Belz.

Zum Film: Im Werk von Thomas Schütte geht es immer um den Menschen. Seine Arbeiten haben Schwere und Leichtigkeit, aber sie zeigen auch Beschädigungen, Machtverhältnisse, Ängste, Abhängigkeiten, böse, schräge und schöne Gestalten.Das Arbeiten mit den Händen, das Zeichnen, das Aquarellieren, das Modellieren, das Formen mit Ton und Knetmasse, das Bauen mit Holz und anderen Materialien stehen im Zentrum seiner künstlerischen Tätigkeit. Ein Film über Schütte ist eigentlich überfällig, aber wir treffen genau den richtigen  Moment: Geplant sind u.a. eine große Retrospektive im Museum of  Modern Art (MoMA), New York und in Venedig.

Location

Filmkunst66 Bleibtreustr. 12 10623 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!