FOTO: © Daniel Grünfeld / NS-DOK

Führung durch Ausstellung "Haut, Stein" mit Künstler Jakob Ganslmeier

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Vom 7. Oktober 2022 bis zum 8. Januar 2023 zeigt das NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln die Ausstellung „Haut, Stein“ mit Fotografien des Künstlers Jakob Ganslmeier, die zusammen mit der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora sowie EXIT-Deutschland erarbeitet wurde.

Das künstlerische Projekt rückt den Umgang mit nationalsozialistischen Symbolen bis heute in den Blick. Es hinterfragt das Verbleiben, Verwenden und Verwischen einschlägiger Zeichen aus zwei Perspektiven: In Form von Architektur und baulichen Ornamenten schreibt sich die Symbolik des Nationalsozialismus im öffentlichen Raum fort. Als Tätowierungen dienen diese Zeichen dem individuellen Bekenntnis zum Rechtsextremismus. Das Gesamtprojekt stellt die individuellen Geschichten in einen gesellschaftlich-politischen Zusammenhang – und an uns alle die Frage: Wie vergangen ist die deutsche Vergangenheit?

Während der Führung gibt der Künstler Jakob Ganslmeier Einblicke in das Konzept der Ausstellung.

Location

NS-Dokumentationszentrum Köln - EL-DE-Haus
Appellhofplatz 23-25
50667 Köln

Organizer

NS-Dokumentationszentrum Köln - EL-DE-Haus
Appellhofplatz 23-25
50667 Köln

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!

Weitere Tipps für Köln