FOTO: © Foto Mariano Chiacchiarini: N. N. Foto Lutz Koppetsch: Alex Chepa

Gastspiel in der Kölner Philharmonie

Das sagt der/die Veranstalter:in:

DUISBURGER PHILHARMONIKER

MARIANO CHIACCHIARINI Dirigent

LUTZ KOPPETSCH Saxophon

 

 

Lutz Koppetsch ist ein Kind des Niederrheins: In Krefeld geboren, fand er mit neun Jahren über die Klarinette zum Saxophon. Trotz seines großen Engagements in lokalen Rock-, Punk- und Bigbands blieb er der klassischen Musik stets treu. Der geborene Team­player war Mitglied mehrerer hochkarätiger Saxophon-Ensembles; als Solist wurde er 2001 beim renommierten Musikwettbewerb der ARD aus­gezeichnet. Bereits im folgenden Jahr übernahm er eine Professur an der Hochschule für Musik Würzburg.

In Köln hebt Lutz Koppetsch ein neues Werk von SJ Hanke aus der Taufe, der aus Manfred Trojahns Kompositionsklasse an der Düssel­dorfer Musik­hochschule hervorgegangen ist und heute ebenso erfolgreich für die Bühne wie für den Konzertsaal arbeitet. Im Umfeld dieser Premiere geht es „very British“ zu: Der junge italienisch-argentinische Dirigent und Echo-Klassik-Preisträger Mariano Chiacchiarini dirigiert zwei populäre Werke, hinter deren royalem Glanz viel hintergründiger Humor aufblitzt.

Kartenverkauf über die Philharmonie Köln:

Karten 51,00 / 45,00 / 38,00 / 31,00 / 22,00 / 12,00

Z: 38,00 € inklusive Verkaufsgebühren

Vorverkauf startet am 03.11.2022 um 12:00 Uhr

AboPlus-Vorverkauf startet am 27.10.2022 um 12:00 Uhr

Philharmonie-Hotline Tel. 0221 / 280 280

Mo. – Fr. 08:00 – 20:00 Uhr, Sa. 09:00 – 18:00 Uhr

sonn- und feiertags 10:00 – 16:00 Uhr

www.koelner-philharmonie.de/de/kartenkauf

Location

Kölner Philharmonie
Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln

Organizer

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!