GENERATION MORGEN Shortfilm festival

TAGESTIPP Film Bildung Unterhaltung Kurzfilm Film Feminismus

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Das Kurzfilmfestival GENERATION MORGEN geht in die dritte Runde!  Wir laden euch herzlich dazu ein, mit uns gemeinsam 19 Kurzfilme im Passage Kino in Neukölln anzusehen und darüber ins Gespräch zu kommen.

GENERATION MORGEN ist ein unabhängiges, unkommerzielles Kurzfilmfestival und richtet sich an alle jungen Filmschaffenden, die das Bedürfnis haben, ihre Filme vor einem Publikum zu zeigen und sich darüber auszutauschen. Das Festival bietet eine Plattform für noch ungesehene, selten gezeigte oder fast vergessene Kurzfilme. 

Die ausgewählten Kurzfilme werden in vier Blöcken präsentiert. Sie zeigen, wie die neue Generation von Filmemacher*innen tickt, was sie beschäftigt. Sie tauchen ein in die Stadt Berlin, werfen Fragen auf, sind teils philosophisch, feministisch, persönlich, witzig, tiefgründig und dunkel. 

Nach jedem Filmblock wird es die Möglichkeit geben, in einem moderierten Q&A-Format über die Filme zu sprechen. Dort wollen wir Menschen zu Wort kommen lassen, deren kreative Arbeit sonst nur selten wahrgenommen wird und zusammen Visionen für die Filmbranche entwickeln. Unser Festival soll so auch als Sprachrohr für die Generation von Filmemacher*innen von morgen fungieren.

Das Programm wird in den kommenden Wochen veröffentlicht. 

DETAILS

  • Wann? Sonntag 25. September 14-22 Uhr 

  •  Wo? Passage Kino, Neukölln

 

  • BLOCK I : 14:00-15:20 + 30 min. Q&A
  • BLOCK II: 16:10-17:10 + 30 min. Q&A (TW: Depression / Suizid)
  • BLOCK III: 18:00-19:10 + 30 min. Q&A
  • BLOCK IV: 20:00-21:00 + 30 min. Q&A

 

  • Kosten: voraussichtlich ca. 8-10 € pro Block & ca. 18 € für das gesamte Festival



Wir freuen uns auf euch! 

Location

Passage Kino
Karl-Marx-Straße 131
12043 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin