FOTO: © Dominic Reichenbach

Hagen Rether - Liebe (ständig aktualisierte Fassung) - War geplant am 09.03.22 WIRD VERLEGT AUF 23.05.22!!!

Keine Beschränkungen Theater Theater Konzert Philharmonie Kabarett Kölner Philharmonie

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Köln, 02. März 2022

PRESSEMITTEILUNG der Agathos und Gontram Veranstaltungs GmbH zum Konzert von Hagen Rether, 09.03.2022, Kölner Philharmonie

Sehr geehrte/r Besucher/Besucherin, die bedrückenden und unvorhersehbaren Geschehnisse in der Ukraine schockieren uns alle. Die diesbezüglich täglich veränderte Nachrichtenlage, in Verbindung mit dem nach wie vor dynamischen Infektionsgeschehen, lassen einen Kabarettabend aktuell schwierig und nicht angemessen erscheinen. Vor diesem Hintergrund bitten wir um Verständnis, dass der für den 09.03.2022 geplante Auftritt von Hagen Rether auf den 23.05.2022 verlegt wird. Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können bei der Vorverkaufsstelle, bei der diese erworben wurden, zurückgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns auf das Konzert am 23.05.2022.

Hagen Rether: LIEBE

„Wir können die Welt nicht retten? Ja, wer denn sonst?“ Es ist kein klassisches Kabarett, was Hagen Rether seinem Publikum serviert, sondern eher ein assoziatives Spiel, ein Mitdenkangebot. Der Kabarettist verweigert die Verengung komplexer Zusammenhänge und gesellschaftlicher wie politischer Absurditäten auf bloße Pointen. Auch das Schlachten von Sündenböcken und das satirische Verfeuern der üblichen medialen Strohmänner sind seine Sache nicht, denn die Verantwortung tragen schließlich nicht allein „die da oben“.

Rethers LIEBE ist tragisch, komisch, schmerzhaft, ansteckend: Das ständig mutierende Programm mit dem immer gleichen Titel verursacht nachhaltige Unzufriedenheit mit einfachen Erklärungen und stiftet zum Selberdenken und -handeln an. Bis zu dreieinhalb Stunden plädiert der Kabarettist leidenschaftlich für Aufklärung und Mitgefühl, gegen Doppelmoral und konsumselige Wurstigkeit: Wandel ist möglich – wenn wir wollen.

„Fakt ist: nach einem Abend mit Hagen Rether ist man nicht mehr der Mensch, der man vorher war.“ (ak-kurier.de)

„Mit hoher sprachlicher Präzision und Schärfe enthüllt er Unzulänglichkeiten, Verlogenheiten und ethische Widersprüche der Gesellschaft – ‚keiner kann später behaupten, wir hätten es nicht gewusst’, lautete seine Hauptbotschaft des Abends.“ (waz.de)

„Er sei nicht zynisch, meinte Rether einst, er sehe die Dinge nur realistisch. Solch bitterer Realismus schmerzt – auch, weil dieser Kabarettist ihn so virtuos und eindringlich serviert.“ (Allgemeine Zeitung / Rhein Main Presse, Gerd Blase)

 

Preisinformation:

Bitte die Corona/Hygiene Maßnahmen der Philharmonie beachten. https://www.koelner-philharmonie.de/de/konzertbesuch

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele

Location

Kölner Philharmonie
Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!

Weitere Tipps für Köln