FOTO: © Marco Autuori

JUST BREATHE : TABAK STORIES

Theater ausstellung performance köln greek tabak griechische gemeinde köln gastarbeiter

Das sagt der/die Veranstalter:in:

JUST BREATHE - TABAK STORIES   

Eine Performance über den Tabak in der Griechische Gemeinde Köln, Liebigstraße 120, 50823 Köln.

 

Die Griechische Gemeinde Köln e.V. (Migrantenselbstorganisation) feiert dieses Jahr ihr 60 jähriges Jubiläum und möchte mit dem Projekt „Tabak Stories - Just breathe“ auf die  reichhaltige Geschichte des Tabaks aufmerksam machen.

In Zusammenarbeit mit dem Verein DIPHTHONG.art, Mitgliedern der Griechischen Gemeinde Köln und  Kölner Griechen und Griechinnen, die u.a. im Tabakanbau in Griechenland hart gearbeitet haben, bevor sie nach Deutschland auswanderten, entsteht ein ganz besonderes Theaterprojekt in den Räumlichkeiten der Griechischen Gemeinde in der Liebigstr. 120B in Neuehrenfeld. Hier soll ein besonderer Fokus auf die Bedeutung des Tabaks für die griechische Bevölkerung (u.a. Flüchtlinge aus Kleinasien, jüdische Griechen, Frauen und Kinder) und den daraus resultierenden ganz konkreten Konsequenzen für die eigene Biografie gerichtet werden. Gleichzeitig wird die Geschichte Griechenlands eingebettet in die globale Geschichte des Tabaks. 

Premiere 09. Dezember 2022 um 20 Uhr.  Weitere Vorstellungen 10. und 11. Dezember 2022 um 20 Uhr.

Die Vorstellungen finden in deutscher Sprache statt. 

Location

Köln-Ehrenfeld
Köln

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!

Weitere Tipps für Köln