FOTO: © Hamdy Reda

KAMEELTHIER

TAGESTIPP Ausstellung

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Installationsserie basierend auf Fotografie und anderen visuellen Techniken von Hamdy Reda

 

Pyramiden, Granatäpfel, Tauben und Kamele sind einige der stereotypen Elemente, die den Nahen Osten und den Orient symbolisieren – jedenfalls aus westlicher Perspektive, aus der Perspektive des Orientalismus.

Sehe ich das auch so, oder wie sehe ich das?

Mit KAMEELTHIER überprüfe ich meine Vision, mein Sehen Kairos, meiner Heimatstadt, aus meiner ureigenen Perspektive.

KAMEELTHIER ist eine meiner Installationsserien, die neben anderen visuellen Techniken auf Fotografie beruhen. Der Name steht für die Auswirkungen von Kolonialismus und Orientalismus in unserem Leben heute. Er ist zugleich ein Reflex darauf, wie diese unser Verständnis, unsere Visionen und visuellen Perspektiven prägen.

Die Ausstellung ist von Donnerstag bis Montag, jeweils von 17:00 bis 20:00 Uhr im Habibi Kiosk zu sehen.

Ausstellungseröffnung: 14.4., 18:00 Uhr

Zeitraum: 14.4.-23.5.

Hamdy Reda: Künstler, Kurator, Kultur-Aktivist und Fotograf, der in Ägypten und Deutschland lebt und arbeitet. Er wurde 1972 in Kairo geboren und schloss sein Studium mit Auszeichnung an der Fakultät für Bildende Kunst, Fachbereich Malerei, an der Universität Helwan/Kairo 1997 ab. Später besuchte er Workshops und Schulungen für Kunstgeschichte, Kuratieren und Kulturmanagement, zuletzt eine Fortbildung der UdK (Berlin Career College) Künstlerausbildung 2019.

Neben seiner künstlerischen Laufbahn war er Gründer, Geschäftsführer und Kurator von artellewa art space, einer Residenz in Gizeh (Ägypten) für einheimische und internationale Künstler*innen. Artellewa war eine Oase für die Bildung und Aktivierung des Dialogs zwischen Künstler*innen und der Gesellschaft.

Seine eigene künstlerische Praxis umfasst Malerei, experimentelle Fotografie und Installationen. Er ist in den Regionen Nordafrikas und des Nahen Ostens für seine Kooperationsprojekte mit Künstlern aus der ägyptischen und internationalen Szene bekannt.

Location

Habibi Kiosk
Maximilianstraße 26
80539 München

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!

Weitere Tipps für Köln