FOTO: © Live Nation GmbH

Kasabian - präsentiert von Rausgegangen

TAGESTIPP Konzerte & Musik Indie Rock

Laaaaange war es still um die britische Band Kasabian. Zuletzt sorgte der Rauswurf des Sängers Tom für Wirbel. Diese Rolle hat nun der Gitarrist, Songwriter und Produzent Sergio Pizzorno übernommen. Seit bald zwei Jahrzehnten führt er Kasabian ebenso erfolgreich wie künstlerisch progressiv an. Wenn man auf Rockmusik und Song-Hymnen zum Mitsingen steht, dann kommt man an dieser Band einfach nicht vorbei. Früher mal als Geheimtipp haben sie sich schon längst einen großen Namen gemacht. Songs wie "Fire", Where did all the Love go?", "Vlad the Empaler", "L.S.F.", "Underdog" & Co. sind nicht mehr wegzudenken. Ihre Songs statten sie häufig mit bissigen Kommentaren zu Politik, Gesellschaft und sozialer Gerechtigkeit aus, aber das zeigt nur, mit welcher Freude diese brillanten Musik-Anarchos zum Tanz auf den Ruinen der westlichen Zivilisation bitten. Aber stets mit einem Grinsen im Mundwinkel. Außerdem weiß die Band wie man einen richtig guten Rave schmeißt. Deswegen ist die Energie bei ihren Liveshows einfach mitreißend. Wer auf ihren Konzerten nicht schwitzt, hat irgendwas falsch gemacht. Wir freuen uns schon sehr auf den Abend in der Theaterfabrik. Als Support sind DMA’s mit dabei.

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele

Location

Theaterfabrik
Musenbergstr. 40
81929 München

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in München!

Weitere Tipps für München