FOTO: © Umut Yilmaz

Kavpersaz – Anregendes Anatolien

Feste & Festival Wochenendtipp

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Das Quartett Kavpersaz spielt traditionelle Instrumente Anatoliens, spürt türkische, kurdische und auch armenische Volksweisen auf und entwickelt aus ihnen eine moderne Sprache, die kulturübergreifend mitreißt. Die 4 Musiker bezaubern durch ihre Virtuosität und ihre spürbare Liebe zur Musik.

Der Ensemblename Kavpersaz setzt sich aus jeweils einer Silbe von markanten Instrumenten zusammen: wie die Hirtenflöte Kaval, eine Vielfalt von Perkussionsinstrumenten wie die kurdische Rahmentrommel Erbane, die Vasentrommel Darbuka und die anatolische Davul sowie die Langhalslaute Saz. Als westliche Zutat kommt die klassische Gitarre hinzu und die bundlose Gitarre, die in den letzten 20 Jahren zu einem neuen Instrument der türkischen Musikkultur wurde. Bei Kavpersaz dienen die Roots jedoch nicht als dekoratives Beiwerk, nicht der beiläufigen folkloristischen Unterhaltung, es nutzt das Potential der anatolischen Musiktraditionen.

Preisinformation:

ermäßigt 12,- oder Festivalpass: 50,- (40,-) für alle Klangraum Festival Veranstaltungen

Location

Et Kapellche
Holsteinstraße 1
51065 Köln

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!