FOTO: © Promo

KINAN AZMEH, BROOKLYN RIDER & MATHIAS KUNZLI

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Mit ihren eklektischen Programmen zwischen klassischem Kanon und Musik der Gegenwart in all ihren Spielarten, Formen und Traditionen machen die vier Musiker von Brooklyn Rider das Streichquartett wahrhaft zu einer Gattung des 21. Jahrhunderts. Sein Debüt im Pierre Boulez Saal bestreitet das Ensemble gemeinsam mit Kinan Azmeh, der nicht nur als Klarinettist zu hören, sondern auch als Komponist mit drei Werken im Programm vertreten ist. Aktuelle Kompositionen von Colin Jacobsen, einem der Violinisten des Quartetts, sowie Lev Zhurbins von einem Gedicht des persischen Mystikers Rūmi inspiriertes Everywhere Is Falling Everywhere vervollständigen das Programm.

Preisinformation:

15.00 - 55.00€

Location

Pierre Boulez Saal
Französische Straße 33 D
10117 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin