FOTO: © Akademie der Künste am Hanseatenweg. Foto © Erik-Jan Ouwerkerk

Kontakte ’22

Feste & Festival Kunst Indie Pop Rock Techno Elektro

Das sagt der/die Veranstalter:in:

2022 markiert (endlich) die Rückkehr des Festivals für Elektroakustische Musik und Klangkunst KONTAKTE. Seit der Premiere im Jahr 2015 haben noch zwei weitere Ausgaben den Austausch zwischen und die Präsentation von elektroakustischer Musik und Klangkunst aus Berlin und der Welt vorangetrieben, doch wurde der Zweijahresrhythmus von der Pandemie durcheinandergewirbelt. Die erste Ausgabe seit dem Jahr 2019 tröstet zwischen dem 22. und 25. September über die lange Wartezeit mit einem breiten Programm hinweg, das Akzente setzen wird. So führt etwa das Trio Pony Says mit Jessie Marino die Performance »An Ideal Hour: Collages with Tom for and with Pony Says« erst- malig auf, die Werke von Uikyung Lee, Jessie Marino, Martin Schüttler und Yiran Zhao beinhalten wird. Dazu gesellt sich mit der Uraufführung von Netta Weisers »Hereafter« eine Radiochoreografie, die die Möglichkeiten der akustischen Übersetzung von choreografischer Praxis in Mehr- kanalelektronik erforscht. Das Female Laptop Orchestra lädt zum großen »City Jam«, Maximilian Marcoll und das Gitarrenduo AAA---AAA stellen ihre gemeinsame Arbeit »A C H K« vor. Ebenfalls nicht zu verpassen sind die bereits am 16. September veranstaltete Konzertinstallation von Clemens Gadenstätter »ES und AnderES« mit dem ensemble mosaik und Anna Hauf sowie das Jahreskonzert der DEGEM.

Location

Akademie der Künste | Hanseatenweg
Hanseatenweg 10
10557 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin