KUHLE WAMPE ODER: WEM GEHÖRT DIE WELT?

Verlosung Film Bildung Kunst Indie

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Traumathek und Filmarchiv Schönecker Köln

präsentieren auf 16mm:

KUHLE WAMPE ODER: WEM GEHÖRT DIE WELT?


Regie: Slatan Dudow

Deutschland 1932, Filmlänge 76 Min., Deutsche Fassung, 16mm-Projektion

Berlin, Anfang der 30er Jahre: Armut, Hunger und soziale Missstände bestimmen das Leben der Arbeiterklasse. Massen an Menschen sind erfolglos auf der Suche nach Arbeit. Unter ihnen der junge Bönike, der sich zu Hause floskelhaften Vorhaltungen seiner ebenfalls arbeitslosen Eltern ausgesetzt sieht. Wortlos stürzt er sich aus dem Fenster, nicht ohne vorher seine Armbanduhr abgelegt zu haben. Als die Familie ihre Mietschulden nicht mehr begleichen kann und aus der Wohnung vertrieben wird, zieht sie zu Tochter Annis Freund Fritz in die Gartenkolonie "Kuhle Wampe" im Osten der Stadt.

Doch die Idylle der Natur am See, die im krassen Gegensatz zu den düsteren Mietskasernen und qualmenden Fabrikschornsteinen der Stadt steht, kann nicht über das Elend hinwegtäuschen. Anni wird ungewollt schwanger und überwirft sich mit Fritz, der die Verlobung eigentlich nicht will. Sie zieht zurück nach Berlin und schließt sich der Arbeiterbewegung an.

Bertolt Brecht und Regisseur Slatan Dudow skizzieren die Lebensumstände der unteren Gesellschaftsschichten mit einer agitatorischen Montage aus dokumentarischen Szenen und fiktiver Handlung, die durch die Filmmusik Hanns Eislers eindringlich interpretiert wird.

Eintritt: 6,-

Kartenvorverkauf im Laden, Abendkasse, Reservierung möglich: info@traumathek.de / 0221 2404795

Unser Programm im Studio Argento findet mit freundlicher Unterstützung des Kulturamts der Stadt Köln statt!

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele

Location

Traumathek
Engelbertstraße 45
50674 Köln

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!

Weitere Tipps für Köln