La Bohème Supergroup

Theater Theater Bühnenkunst & Theater

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Dauer: ca. 105 Minuten

_________________________________

PRESSE-STIMMEN

„Das Musiktheaterkollektiv glanz&krawall, das in Berlin unter anderem mit der Festivalreihe „BERLIN is not …“ für Aufsehen sorgte, hat erneut Ernst gemacht mit seinem Namen. Kurz vor Weihnachten drehen Marielle Sterra und Dennis Depta Giacomo Puccinis Herzschmerz-Evergreen „La Bohème“ durch den Fleischwolf und schlagen auf sehr eigene Weise Funken aus dem emotionalen Kraftwerk, das die Puccini-Oper immer wieder zu entfachen vermag.“ Die deutsche Bühne

_________________________________

BOOM: Die Musiktheaterkombo glanz&krawall beamt Giacomo Puccinis Oper La Bohème aus dem Paris des 19. ins Berlin des 21. Jahrhunderts. Basierend auf Szenen des Melodrams und vor dem Hintergrund aktueller feministischer Positionen formieren sich prekär lebende Frauen und das Ensemble von glanz&krawall – Bohèmiennes der Gegenwart – zur SUPERGROUP. Wie Gorillaz, Audioslave, Die 3 Tenöre, nur mit 100 % Frauenanteil.

Ein Zusammenschluss, dem Übermenschliches zuzutrauen ist: Die lebenskunsterprobte Frauentruppe aus Lai:innen, den Schauspielerinnen Kara Schröder und Monika Freinberger, dem Sänger und Performer Cora Frost und der Pop-Musikerin Kat Papachristou (Tango with Lions) recomposed sämtliche Figuren, verschiebt die Perspektive der Oper, dekonstruiert überkommene Gender-Stereotype, kapert die Leichtigkeit der männlichen Protagonisten und transformiert sie in weibliche Aktionsmuster. Gemeinsam stemmen sie im LICHTHOF eine Musiktheater-Performance, die empowerndes Schauspiel und befreiendes Elektropunk-Konzert vereint – und in der Einzelstimmen zu einer Band zusammenwachsen.

_________________________________

Mit Dennis Depta, Monika Freinberger, Cora Frost, Jolene Holst, Manuela Langkowski, Kat Papachristou, Kara Schröder, Kateryna Titova & Marielle Sterra

Konzept & Künstlerische Leitung: Dennis Depta, Marielle Sterra (glanz&krawall) / Regie: Marielle Sterra / Co-Regie: Dennis Depta / Musik: Kat Papachristou (Tango with Lions) / Korrepetition: Kateryna Titova / Bühne: Lisa Buchholz & Robert Kraatz / Kostüme: Vanessa Vadineanu / Produktionsleitung: Franziska Bald / Regie-Assistenz: Madeleine Behrendt / Produktions-Assistenz: Luca Sonnen / Lichtdesign: Loïc Iten & Elena Ruiz (Infrariot) / Sound: Benjamin Graf / Theaterpädagogik, Workshops: Leonie Arnhold, Martin Jurk

www.glanzundkrawall.de
_________________________________

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von Neustart-Kultur.

Location

LICHTHOF Theater
Mendelssohnstraße 15
22761 Hamburg

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Hamburg!