FOTO: © Anja Weber

LA STRADA IV – Konzertreihe des Ensemble KNM Berlin

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Am 11. Februar ist das Ensemble KNM Berlin mit der vierten und letzten Ausgabe seiner Konzertreihe „LA STRADA“ – inspiriert von Fellinis berühmten Filmklassiker aus den 50ern – im Radialsystem zu Gast. Mit „Quaderno di strada“ (2003) – dem ‚Notizbuch der Straße‘ des zeitgenössischen Komponisten Salvatore Sciarrino – taucht das Ensemble in segmentierte Reiseerinnerungen: Alltägliches, mal skurril, mal absurd. Der rund dreiviertelstündige Miniaturen-Zyklus für Bariton-Solo und kleines Solistenensemble zählt zu den wesentlichen Kompositionen des 20. Jahrhunderts. Als künstlerischer Kommentar verhält sich dazu Luigi Nonos Komposition „‘Hay que caminar‘ Soñando“ („Ihr müsst gehen“, träumend) von 1989 – eine Traumreise durch eine ruhige, fragmentarische Klangwelt mit Lücken und ausgefransten Kanten bis hin zum Verstummen.

Federico Fellinis Film von 1954 „La Strada – Das Lied der Straße“ leiht der Konzertreihe den Titel, mit der sich das Ensemble KNM Berlin in der FAHRBEREITSCHAFT Berlin | teilelager und im Radialsystem auf die Suche nach prägenden Erlebnissen, Erinnerungen und Eindrücken von den Straßen Berlins, Limas (Peru), Palermos (Italien) und Mexiko Stadt macht und sie in Musik übersetzt. POP-UP Konzerte ergänzen die Konzertreihe um aktuelle künstlerische Kommentare und Interventionen.

Location

Radialsystem
Holzmarktstr. 33
10243 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin