Ausverkauft | Land in Sicht - Street Art Lesungen

TAGESTIPP Gesprochenes Kunst Ausflug Literatur

Das sagt der/die Veranstalter:in:

DIE ERSTEN LITERARISCHEN STREET ART TOUREN KÖLNS

Wir wollen etwas Neues versuchen und uns von den Kunstwerken in der Stadt zu literarischen Texten anstiften lassen. Was machen öffentliche Kunstwerke mit der Stadt, mit der Straße, mit den Menschen und der Literatur? Wir haben vier Autor*innen gebeten, etwas zu ausgewählten Street Art Werken zu schreiben – was daraus entstanden ist, erfahrt ihr am 7. August und am 11. September auf den ersten literarischen Street Art Touren in Köln-Ehrenfeld.

Wir gehen zusammen mit den Autor*innen von Kunstwerk zu Kunstwerk und hören die Texte direkt an Ort und Stelle – mitten in der Stadt. Zu den Kunstwerken wird Street Art Guide Sascha Klein zudem kurze Einführungen geben. Kommt mit auf einen literarischen Spaziergang zu den Hotspots der Urban Art in Köln-Ehrenfeld!

Termine:

  • 11. September, 15 bis 17 Uhr mit Sarah Claire Wray und Natalie Harapat

Tickets:

Der Startpunkt der Tour wird nach Anmeldung per E-Mail bekannt gegeben. Die Ticketanzahl ist begrenzt.

Wir bedanken uns bei den Förderern für die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit: Kulturamt der Stadt Köln und Klubkomm e.V.

Location

Rund um Ehrenfeld
Ehrenfeld
None Köln

Weitere Termine von Land in Sicht - Street Art Lesungen

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!

Weitere Tipps für Köln