FOTO: © W-film

LAND OF DREAMS | Deutschlandpremiere mit Regisseurin Shirin Neshat

Film Kunst Film Kino USA

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Am 25. Oktober feiert der satirisch-kritischen Spielfilm "Land of Dreams" seine Deutschlandpremiere in Hamburg. Und es gibt einen Special Guest: Die iranisch-amerikanische Aktivistin, Fotokünstlerin und Regisseurin des Films Shirin Neshat kommt aus New York eingeflogen, um an diesem besonderen Abend für ein Q&A vor Ort zu sein!

„Erinnern Sie sich an Ihren letzten Traum?“ Auf einem surrealen Roadtrip durch ein zukünftiges Amerika sammelt eine junge Frau mit iranischen Wurzeln die Träume der Menschen für die autoritäre US-Regierung. Mit satirischem Scharfblick seziert die für ihre Fotoreihen („Women of Allah“) international vielbeachtete Künstlerin Shirin Neshat mit ihrem Co-Regisseur Shoja Azari in „Land of Dreams“ die Widersprüche der amerikanischen Gesellschaft. Die geschliffenen Dialoge stammen aus der Feder des oscarprämierten Drehbuchautors Jean-Claude Carrière („Der diskrete Charme der Bourgeoisie“). Seine Weltpremiere feierte der Film 2021 im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele von Venedig.

 

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele

Location

ABATON Kino
Allende-Platz 3 / Grindelhof
20146 Hamburg

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Hamburg!