FOTO: © Münchner Künstlerhaus Stiftung

Lange Nacht der Münchner Museen

TAGESTIPP Ausstellung Abend zu zweit Gemütlicher Abend Familie Wochenendtipp Ausflug

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Am dritten Samstag im Oktober heißt es in München wieder „Mehr Museum für alle“: Zum 23. Mal laden am 15. Oktober gut 80 Museen, Sammlungen, Galerien, Kirchen, Kunsträume und besondere Orte von 18 bis 1 Uhr zur „Langen Nacht der Münchner Museen“. Zusätzlich zu den laufenden Ausstellungen locken viele Attraktionen zum Museumsbesuch der besonderen Art, bei dem die Nachtschwärmer:innen Kunst, Kultur, Naturwissenschaft und Technik in anderem Licht erleben können.



Die Vielfalt der teilnehmenden Häuser beeindruckt genauso wie das breite Themenspektrum: Mit dabei sind nahezu alle großen und kleinen Museen und Sammlungen im Kunstareal, das in Teilen frisch sanierte Deutsche Museum, das Haus der Kunst, das Bayerische Nationalmuseum die Sammlung Schack, die Villa Stuck, oder das Museum Fünf Kontinente. In der Altstadt kann man unter anderem das Münchner Stadtmuseum, das Jüdische Museum oder die Staatliche Münzsammlung erkunden und erstmals zur Langen Nacht den Dom zu Unserer Lieben Frau. Ein Besucher:innenmagnet ist heuer das Neue Rathaus, das sich gleich von mehreren Seiten zeigt: Von abendlichen Führungen durch das Innere und auf den Rathausturm über die Ausstellung in der Rathausgalerie Kunsthalle im Hof bis hin zu Rundgängen zu aktueller Kunst rund um den Marienplatz ist hier einiges geboten.



Auch Mobilitätfans kommen auf ihre Kosten: das BMW-Museum und die BMW Group Classic zeigen im Münchner Norden ihre Schätze, das MVG Museum wird sogar mit einem eigenen Oldtimershuttle angefahren, und „Einsteigen und Geschichte erleben“ heißt es im Rollenden Museum, wenn die Oldtimer vom Deutschen Museum zum Verkehrszentrum auf der Theresienhöhe pendeln. Viele besondere Orte schließen sich dem musealen Rundgang an und zeigen ihre Schmuckstücke: Anlässlich der Langen Nacht öffnet das Europäische Patentamt am Standort an der Hackerbrücke erstmals die Türen dieses sonst nicht öffentlich zugänglichen Gebäudes, um Highlights seiner Kunstsammlung zu präsentieren und zugleich Einblicke in die Architektur und die Patentwelt zu geben. 



Alle Infos gibt es unter https://www.muenchner.de/museumsnacht 

Location

Diverse Orte in München
München

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in München!

Weitere Tipps für München