FOTO: © Nutzungsfreies Pressefoto, Fotograf: Roman März

LEBENDIGKEIT UND ABSTRAKTION: Neue Ausstellung mit 2 zeitgenössischen, Frühmoderne-inspirierten Künstlern

Ausstellung Bildung Open Air Kunst Wochenendtipp

Das sagt der/die Veranstalter:in:

MAX FRINTROP / AN DER WAND LIEGT DER RAUM GEFALTET: Eigens für die Ausstellung im Mies van der Rohe Haus hat der Düsseldorfer Maler Max Frintrop (*1982) eine Reihe großformatiger Gemälde geschaffen. Diese werden in der Schau kombiniert mit kleineren vom russischen Konstruktivismus inspirierten Reliefs. Lebendiges wird in Abstraktes geführt und umgekehrt. Von 2003 bis 2009 studierte Max Frintrop Freie Kunst/Malerei an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf bei Albert Oehlen. Frintrop lebt und arbeitet in Düsseldorf. GEROLD MILLER / VERSTÄRKER 34: Mit der Serie Verstärker realisiert Gerold Miller (*1961) seit 2016 freistehende Skulpturen. Diese fest auf dem Boden ruhenden Körper sind auf ihre Höhe, Breite und Tiefe reduziert und isualisieren so die Grundbedingungen von Skulptur: Material, Masse und Dimension. Die charakteristische formale Klarheit öffnet sie der Unendlichkeit des Raums, lotet dessen imaginäre Grenzen aus. Gerold Miller geboren 1961 in Altshausen ist ein deutscher Objekt- und Installationskünstler. Minimalist Miller, dessen Werk Skulptur, Malerei und Architektur umfasst, lebt und arbeitet in Berlin und Pistoia. Diese Ausstellung ist gleichsam eine Hommage an die Architektur des Gebäudes, dessen fließende und sich nach dem Garten hin öffnende Räume.

MIES UND DIE UNVOLLENDETE MODERNE: Dazu kommt eine gute, lange Veranstaltungsreihe, Diskursereihe zum Revolutionsdenkmal von 1926 (einmal monatlich) mit sehr informativen Vorträgen von Architektur-Experten und mit Besucher*innen-Teilnahme. Ein Jahresprogramm und Engagement zum Wiederaufbau eines zerstörten mutig-frühmodernen Denkmals von MiesvdRohe

Ausstellungs-Besuchszeit im MiesvdRoheHaus: Di.-So. 11-17 Uhr

Jahresprogramm: Einmal monatlich (Mrz-Nov22), jeweils ca 18-20 Uhr.

 

Preisinformation:

Eintritt frei

Location

Mies van der Rohe Haus
Oberseestraße 60
13053 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin