Lesung „Graphic Diary“ – Tagebuch der Anne Frank

Das sagt der/die Veranstalter:in:



Das Tagebuch der Anne Frank ist mit Sicherheit das bekannteste Tagebuch der Welt. Im Gasteig bekommt ihr den Literaturweltklassiker aus der Zeit des Nationalsozialismus heute bei der Lesung „Graphic Diary“ allerdings in einer völlig neuen Fassung präsentiert: Denn hier wird der Originaltext auf eine einzigartige Weise mit lebendigen, fiktiven Dialogen kombiniert – und toll von Ari Folman und David Polonsky illustriert, die für ihr Oscar-nominiertes Meisterwerk „Waltz with Bashir“ bekannt sind. So werden die lebendigen Schilderungen von Anne Frank über das Leben im Hinterhaus, die Angst, aber auch über ihre Gefühle als Heranwachsende durch die Illustrationen noch unmittelbarer. Kommt rum!


Location

Gasteig München,

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in München!