FOTO: © Sergen Yener

Lyrikperformance: von unbekannt, eine Wiederholung

Feste & Festival Art

Das sagt der/die Veranstalter:in:

In einer musikalischen Iterationsschlaufe stellen sich Tanasgol Sabbagh und Ralph Tharayil Fragen nach den versteckten Mustern von Autorinnenschaft und Autonomie. Als Zuhörerinnen werden die beiden Zeit auf dem Festival verbringen, wo sie nach Refrains des Autofiktionalen suchen und diese als lyrische Fragmente in ihre Performance einfließen lassen. Dabei orientieren sie sich methodisch an Arooj Aftabs Lied Last Night, in dem die Sängerin mit lyrischen Versatzstücken des Dichters Rumi arbeitet und die Tradition der Lyrikvertonung neu interpretiert. Wem gehört eine artikulierte Erfahrung, wo ist ihr textlicher Ursprung und findet sich in ihrer musikalischen Übersetzung ihr ewiges Echo?

Eine Veranstaltung im Rahmen des INSERT FEMALE ARTIST Festivals 23.-26.09.2021 in Köln (Alte Feuerwache)

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!

Weitere Tipps