MEIN TREUER PANZER

Theater performance geschichte Tanz solo

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Der Abend bietet anhand der persönlichen Biografie und Familiengeschichte der Physical Performerin Jördis Wölk und anhand von Interviews mit vier weiteren Menschen zwischen Jahrgang 1940 und 1979 Einblick in Erfahrungen von Diktatur und Militarismus im vergangenen Jahrhundert. Was lebt von der Geschichte des letzten Jahrhunderts noch in uns weiter? Das Stück trägt zur Aufarbeitung der „Spuren“ von Krieg und Militarismus in Generationen und Familien bei und stellt die Frage nach Funktionalität, Gehorsam,

Bindungslosigkeit, Schweigen, transgenerationalen Traumata in unseren Beziehungen und unserer Gesellschaft. In diesem Kontext schaut es auch besonders auf ostdeutsche Biografien. Anhand der persönlichen Geschichte der Spielerin, der emotional angebundenen Theatersprache und kreativ künstlerischen Umsetzung werden die geschichtlichen Themen greifbar und konkret.

Ticketbuchung unter: info@tanztangente.de

Trailer und Fotos unter: https://joediswoelk.com/physical-theatre-2011-2014/

Über Jördis Wölk: http://joerdiswoelk.com/

gefördert von: Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf Dauer: 1h 15min

 

Preisinformation:

10€ / erm 8 €

Location

TanzTangente
Ahornstraße 24
12163 Berlin

Organizer

TanzTangente
Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin