FOTO: © Dario Acosta

Mirga Gražinytė-Tyla & Daniil Trifonov | Beethoven Klavierkonzert Nr. 1

Konzerte & Musik Abend zu zweit Wochenendtipp

Das sagt der/die Veranstalter:in:

»Technisch atemberaubendes Können paart sich bei ihm mit überschäumender Dramatik im entschiedenen Willen, aufs Ganze zu gehen.« So charakterisierte die Presse einen der vorangegangenen Konzerthaus-Auftritte von Klavier-Superstar Daniil Trifonov. Gemeinsam mit der ehemaligen Exklusivkünstlerin Mirga widmet er sich Beethovens Erstem Klavierkonzert.

Außerdem verspricht das Programm dem Dortmunder Publikum sinfonische Neuentdeckungen: Der Abend wird eröffnet mit einem Werk von Raminta Šerkšnytė, einer litauischen Landsfrau von Mirga Gražinytė-Tyla, über die die Dirigentin sagt: »Meine Verbindung mit der Musik von Raminta Šerkšnytė ist sehr persönlich. Was mich mit am meisten fasziniert, ist die poetische Qualität und das Geheimnis dieser Komponistin und ihrer Arbeit. Der ›Ramintacismus‹, die kleinen Terzen, ihre persönliche Stimme. Diese Stimme ist auch im internationalen Kontext von höchstem Wert, und ihre Musik verdient es, ein möglichst breites Publikum zu erreichen.«Dem deutschen Publikum ebenfalls weitgehend unbekannt ist der englische Komponist William Walton, der in den 50er-Jahren seine einzige abendfüllende Oper »Troilus und Cressida« komponierte. Aus diesem neoromantischen Werk präsentiert Mirga eine reizvolle Orchestersuite, die die enormen Fähigkeiten von William Walton illustriert, der mit seiner kontrastreichen, die Extreme auslotenden Orchestermusik einen ganz eigenen Klangkosmos schuf.

 

Mitwirkende

  • Orchestre Philharmonique de Radio France
  • Mirga Gražinytė-Tyla Dirigentin
  • Daniil Trifonov Klavier

Programm

  • Raminta Šerkšnytė »Fires«
  • Ludwig van Beethoven Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 C-Dur op. 15
  • William Walton »Troilus and Cressida« Sinfonische Suite von Christopher Palmer

Location

Konzerthaus Dortmund
Brückstraße 21
44135 Dortmund

Organizer

Konzerthaus Dortmund
Brückstraße 21
44135 Dortmund

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Dortmund!

Weitere Tipps für Dortmund