FOTO: © Daniele Poli

MOP MOP *live

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Eingängiger, hypnotischer Jazz mit einem tiefen Jazz-Dub-Funk-Puls.



Mop Mop ist das Projekt des in Berlin lebenden italienischen Multi-Instrumentalisten, Produzenten und Komponisten Andrea Benini. Seit 2005 erforscht er eine Vielzahl von musikalischen Genres, spielt live mit Bandbesetzung oder tritt solo als DJ auf. Sein 2008 erschienenes Album „Kiss of Kali“ lässt sich mit Fug und Recht als die Neuerfindung des Dancefloor-Jazz bezeichnen. Das hatte zuvor nur Jazzmatazz geschaffft und das war zu dem Zeitpunkt schon fünfzehn Jahre her.



Schon beim nachfolgenden Album „The 11th Pill“ wurde Woody Allen aufmerksam und verwendete den Song „Three Times Bossa“ für den Soundtrack zu „To Rome With Love”. Auf dem detailverliebten Album „Isle of Magic” wurden über dreizehn Tracks hinweg Voodoo-Jazz mit Funk, Soul und Rhythmen aus Afrobeat, Latin und Exotika zu einem raffinierten Klangkosmos veredelt. Neben den Mop Mop Stammkräften waren hier auch Legenden wie der Posaunist Fred Wesley oder der in Trinidad geborene Londoner Sänger und Polit-Poet Anthony Joseph und viele mehr vertreten.



Ob auf „Isle of Mgic“ oder dem durch die Idee traditioneller Gnawa-Rhythmen noch feiner ausgearbeiteten fünften Studioalbum „Lunar Love“: Das Ergebnis ist eingängiger, hypnotischer Jazz mit einem tiefen Jazz-Dub-Funk-Puls. Im Moment entsteht gerade Mop Mops sechstes Studioalbum „Bliss Bliss“. Wir sind gespannt wohin uns diese Produktion musikalisch führt. Live im Gretchen.

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele

Location

Gretchen
Obentrautstr. 19-21
10963 Berlin

Organizer

Gretchen
Obentrautstr. 19-21
10963 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin